Acquin

Lehre und Ausbildung auf höchstem Standard: Erstes akkrediertes PhD-Doktoratsstudium in Österreich

Vollständige Akkreditierung

Dem PhD-Doktoratsstudium "Molecular Medicine" der Medizinischen Universität Graz wurde am 29. September 2011 die vollständige Akkreditierung zugesprochen. Die Urkunde erhielt die Med Uni Graz von ACQUIN (Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut) vor wenigen Tagen.

Mit diesem Bescheid konnte der zweijährige Prozess der von der Dekanin Univ.-Prof. DDr. Andrea Olschewski federführend geleitet wurde, abgeschlossen werden. „Im Hochschulbereich ist die Akkreditierung eines der Werkzeuge der Qualitätssicherung. Unser Ziel war die Schaffung von Transparenz und Vergleichbarkeit im Interesse der Med Uni Graz, der Lehrenden und der Studierenden und die Umsetzung der Zielvorgaben zur Entwicklung eines modernen Doktoratsstudiums im Europäischen Hochschulraum“, sagt Professorin Olschewski.
 
Das erste PhD-Doktoratsstudium "Molecular Medicine" wurde vor 5 Jahren nach einem internationalen Begutachtungsverfahren an der Med Uni Graz etabliert und hat mittlerweile 70 Studierende. Die beiden anderen PhD-Doktoratsstudien (Brain ageing und Metabolic and Cardiovascular Disease) werden demnächst einige Abläufe übernehmen, um die Akkreditierung auch auf diese beiden PhD-Studien ausweiten zu können. Ab sofort können neue PhD-Programme an der Medizinischen Universität Graz nach den geprüften Vorgaben eingeführt werden.


zurück