Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

ECTS-Credit Zuweisung

Allen von den Studierenden zu erbringenden Leistungen werden ECTS-Anrechnungspunkte zugeteilt. ECTS-Anrechnungspunkte beruhen auf dem Arbeitsaufwand (Workload) für sämtliche Lernaktivitäten (inklusive aller Vor- und Nachbereitungen), die Studierende typischerweise aufwenden müssen, um die erwarteten Lernergebnisse zu erzielen. 1 ECTS Anrechnungspunkt entspricht 25 Echtstunden Arbeitsaufwand. 1500 Echtstunden entsprechen dem Arbeitsaufwand von einem Jahr Vollzeitstudium, wobei diesem Arbeitspensum 60 ECTS Anrechnungspunkte zugeteilt werden (vgl § 51 Abs 2 Z 26 UG idgF iVm § 14 Abs 7 Satzungsteil Studienrecht).

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library