Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Von der Vertragserstellung bis zur Genehmigung

Bitte melden Sie sich bereits vor Projektbeginn bei uns, damit wir Sie optimal bei der Projektmeldung und den Vertragsverhandlungen unterstützen können. 

Erhalten wir Vertragsentwürfe relativ spät und sind noch größere Vertragsänderungen vor Projektbeginn notwendig, kann dies zu spürbaren Zeitverzögerungen und Kosten führen.

Bitte senden Sie folgende Informationen und Unterlagen an uns:

  • Vertragsentwurf (ausgefüllter Standardvertrag der Med Uni Graz oder Vertragsentwurf des Sponsors in bearbeitbarer Word-Version)
  • Studienprotokoll
  • Ethikantrag (nach positivem Bescheid auch das Ethikvotum)
  • Bekanntgabe, welche Organisationseinheit an der klinischen Studie noch zusätzlich mitarbeitet (bspw. Radiologie, Biobank)
  • Verrechnungsblatt (Erhalten Sie von der Ärztlichen Direktion nach Ausstellung eines positiven Ethikvotums) 
  • Nach Vertragsunterzeichnung: Unterschriebene interne Projektkalkulation inkl. Finanzplan (Wird gemeinsam mit dem Forschungsmanagement erstellt!
  • Am Ende der Studie: Rechnungslegungsblatt (Das Original wird an die Ärztliche Direktion geschickt + eine Kopie an das Forschungsmanagement.

Das UG 2002 sieht vor, dass bei Inanspruchnahme von universitären Ressourcen voller Kostenersatz an die Universität zu leisten ist. Das Rektorat kann ein Projekt untersagen, sofern keine Vereinbarung über den vollen Kostenersatz vorliegt.

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library