Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Mission Statement

Die Medizinische Universität Graz bekennt sich zur besonderen Förderung und Integration von behinderten MitarbeiterInnen und Studierenden der Medizinischen Universität Graz in allen Belangen des universitären Lebens.

Behinderte Menschen sind fester Bestandteil unserer Gesellschaft und damit auch des Arbeits- und Studienlebens. Die Integration und Teilhabe in Gesellschaft und im Arbeitsleben, Chancen-gleichheit und Gleichstellung sowie respektvolle Zusammenarbeit von und mit behinderten ArbeitnehmerInnen und Studierenden sind deshalb wesentlicher Bestandteil der Kultur und Tradition unserer Universität!

SENSIBILISIERUNG und INFORMATION werden an unserer Universität groß geschrieben. Deshalb gibt es neben einer Behindertenvertrauensperson und einer Servicestelle für Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen nun auch seit November 2011 einen Behindertenbeirat.

  • Behindertenvertrauensperson: Die Behindertenvertrauensperson (gewählte Funktion) hat die wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen der begünstigten behinderten ArbeitnehmerInnen wahrzunehmen.
  • Servicestelle für Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen: Die Servicestelle ist zentrale Anlaufstelle für alle MitarbeiterInnen und Studierenden zum Thema Behinderung an der Med Uni Graz. Simone Manhal (Behindertenbeauftragte – zuständig für den Bereich Studium und Lehre)/Sandra Gamse (zuständig für alle UniversitätsmitarbeiterInnen im allgemeinen und wissenschaftlichen Bereich)
  • Behindertenbeirat: Der Behindertenbeirat ist ein vom Rektorat eingesetztes Gremium und unterstützt die Universitätsleitung sowie die Servicestelle dabei entsprechende Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen zu schaffen und MitarbeiterInnen zu diesem Thema zu sensibilisieren. 15 Mitglieder, Vorsitz: Prof. Hermann Toplak / Prof. Andreas Leithner;

Haben Sie selbst gesundheitliche Probleme oder eine Behinderung?

Ist im Familienkreis jemand betroffen und Sie möchten unterstützen?

Sind Sie generell an der Thematik interessiert und möchten sich einfach nur informieren?

Wir beraten und unterstützen Sie gerne u.a. zu folgenden Themen:

  • ArbeitnehmerInnenveranlagung, Steuerfreibeträge
  • Arbeitsplatzevaluierung
  • Ausgleichstaxe
  • Barrierefreiheit
  • Behindertenpass und Vergünstigungen
  • Berufsunfähigkeits- bzw. Invaliditätspension
  • Div. Förderungsmöglichkeiten und Zuschüsse
  • Diskriminierung
  • Erhöhter Kündigungsschutz
  • Feststellungsbescheid
  • Förderanträge
  • Lohnkostenzuschuss
  • Zusätzlicher Urlaubsanspruch
  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library