Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

BesucherInnen

Das „Teddybär-Krankenhaus“ ist ein weltweites Projekt der IFMSA (International Federation of Medical Students‘ Associations) und wird seit 2001 in verschiedenen Städten Österreichs von der AMSA (Austrian Medical Students‘ Association) organisiert. Grundsätzlich steht das Teddybär-Krankenhaus jedem/jeder BesucherIn kostenfrei zur Verfügung. Unsere Zielgruppe sind allerdings Kinder im Alter von ca. drei bis sechs Jahren.

 

Allgemeine Informationen:

  • Die Kinder sollen am Tag der Veranstaltung unbedingt ein Kuscheltier von Zuhause mitbringen und sich am besten zu diesem vorab eine Krankgeschichte überlegen
  • Wir empfehlen das Thema „krank sein/ÄrztInnen/Krankenhäuser“ schon vor dem Besuch mit den Kindern zu erarbeiten
  • Ein Durchlauf in unserem Teddybär-Krankenhaus dauert ungefähr 1 bis 1,5 Stunden
  • Größere Gruppen und Kindergärten müssen sich vorab bei uns anmelden! Die Anmeldung startet ca. 2 bis 3 Monate vor dem Teddybär-Krankenhaus. Sie erreichen uns unter teddy-graz(at)amsa.at
  • Für die Organisation der An- und Abreise sind die Kindergärten/Privatpersonen selbst zuständig und dafür wird von unserer Seite auch keine Verantwortung übernommen
  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library