Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Aufgaben der Servicestelle

Die Servicestelle für Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen ist eine institutionalisierte Stelle für alle Studierenden, MitarbeiterInnen und deren Vorgesetzte im allgemeinen sowie wissenschaftlichen Bereich, sowie Anlaufstelle für sämtliche OE´s und Stabstellen sowie des Rektorats zum Thema Arbeit und Behinderung!

 

Unter anderem werden folgende Maßnahmen und Ziele verfolgt:

 

  • Abbau von Barrieren im Bereich Studienbedingungen
  • Unterstützung bei der Aufbereitung von Lehr- und Lernmaterialien
  • gleichberechtigter Zugang zu allen Lehr- und Serviceangeboten
  • Abbau von baulich-technischen Barrieren in Kooperation mit der Stmk. Krankenanstaltengesellschaft m.b.H.
  • persönliche Beratung und Coaching für alle mittelbar und unmittelbar betroffenen Universitätsangehörigen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen für alle Universitätsangehörige
  • Sensibilisierung
  • Seminare und Workshops zu spezifischen Themen
  • Organisation und eventuell Erstellung entsprechender Informationsunterlagen
  • Unterstützung bei der Einstellung neuer MitarbeiterInnen mit Behinderung
  • Erstellung und Einreichung von Förderanträgen

 

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT