Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Internationale Vernetzung

Award: Global Health

Martin Heidinger wurde für wissenschaftliche Arbeit in der Entwicklungszusammenarbeit mit Junior Award ausgezeichnet

Global Health and Development


Im Rahmen der 51. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Tropenmedizin, Parasitologie und Migrationsmedizin in Linz wurde Martin Heidinger, Student der Humanmedizin an der Medizinischen Universität Graz und Mitglied des Bereichs Global Health and Development (GHD) der Medizinischen Universität Graz (Leitung Univ.-Prof. Dr. Andrea Grisold und Univ.-Prof. Dr. Johann Pfeifer), mit dem 1. Junior Award ausgezeichnet.

Martin Heidinger erhielt den Preis für seine Arbeit „Leprosy Disabilities – Complications of the Poorest?“, eine Analyse von sozioökonomischen Parametern bei von Lepra betroffenen Personen in Indien.


Die Med Uni Graz gratuliert sehr herzlich

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT