Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Dokumentation, Medizinische Universität Graz

SERVICES

Statistische Ambulanz

Wir bieten jeweils am Dienstag, von 14:00 bis 16:00 Uhr, eine Beratung für die Planung und Auswertung klinischer Studien und für weitere statistische Fragestellungen im Rahmen von Forschungsprojekten an. Dieses Service kann von Angehörigen der Medizinischen Universität Graz in Anspruch genommen werden. Eine rechtzeitige Terminvereinbarung ist erforderlich. Das Beratungsgespräch erfolgt mit mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Arbeitsbereichs Biostatistik. Um effektiv beraten zu können, bitten wir Sie, das Anmeldeformular [PDF, 17 kB] auszufüllen und zum Beratungsgespräch mitzubringen. Studierende der Medizinischen Universität Graz erhalten Unterstützung bei der selbstständigen Bearbeitung von statistischen Aspekten von Diplomarbeiten über das Methodenseminar Biostatistik für DiplomandInnen.

Kontakt:
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Andrea Berghold
Tel.: +43.316.385-13201
        PD Mag. Dr. Alexander Avian
Tel.: +43.316.385-17873
        PD Sereina Herzog, MSc PhD
Tel.: +43.316.385-13205
 
Magdalena Holter, BSc MSc
Tel.: +43.316.385-13205
        Mag. Dr. Petra Ofner-Kopeinig
Tel.: +43.316.385-13588
        Dipl.-Ing. Gudrun Pregartner
Tel.: +43.316.385-14297
 
Mag. Dr. Franz Quehenberger
Tel.: +43.316.385-17872
        Dipl.-Ing. Dr. Regina Riedl
Tel.: +43.316.385-17874
        Mag. Gerold Schwantzer
Tel.: +43.316.385-17867

Randomisierung für klinische Studien

Zur Randomisierung in klinischen Studien wurde von uns eine Web-Anwendung - Randomizer - entwickelt. Nähere Informationen zu diesem Service inklusive einer Demo sind unter http://www.randomizer.at/ verfügbar. Für akademische Studien der Medizinischen Universität Graz ist die Verwendung dieses Services kostenlos.

Kontakt:

Dipl.-Ing. Dr. Regina Riedl
Tel.: +43.316.385-17874

Datenmanagement für klinische Studien

Für das Datenmanagement bei prospektiven klinischen Studien bieten wir folgende Lösungen an:

  • Clincase ist ein web-basiertes und 21 CFR 11-konformes Electronic Data Capture (EDC) System für multizentrische klinische Studien. Wir betreiben clincase an der Medizinischen Universität Graz und bieten Unterstützung - sofern clincase für die Studie zum Einsatz gelangt - bei eCRF Design, Plausibilitäts- und Konsistenzchecks, Reports, Datenexport, Studien-Validierung und Benutzerverwaltung.
  • ArchiMed-RDA ist ein System für eine erweiterte wissenschaftliche medizinische Dokumentation und Auswertung, das zur Datenerfassung insbesondere bei epidemiologischen Studien der Medizinischen Universität Graz herangezogen werden kann. ArchiMed-RDA ist innerhalb des LKH-Universitätsklinikums Graz verfügbar. Unser Service umfasst die Unterstützung bezüglich Formulargestaltung und Datenexport.
  • Wir bieten auch die Möglichkeit der Individualentwicklung einer Studiendatenbank auf der Basis von Microsoft Access.
Kontakt:
Mag. Dr. Gerhard Bachmaier
Tel.: +43.316.385-12688
        Dipl.-Ing. Erich Schmiedberger
Tel.: +43.316.385-17876

Auswertungen aus klinischen Informationssystemen

Unser Service umfasst Extraktion, Transformation und Aggregation von Daten aus klinischen Informationssystemen in Bezug auf wissenschaftliche Fragestellungen. Wir erstellen Berichte und Auswertungen, welche den Wissenschafterinnen und Wissenschaftern über das von uns entwickelte *Med-Report Portal *) oder individuell zur Verfügung gestellt werden.

*) Zugang nur im Intranet des LKH-Universitätsklinikums Graz möglich

Kontakt:
Ing. Andreas Kainz
*Med-Report Portal
Tel.: +43.316.385-81374
        Astrid Mandl-Pohl
Auswertungen
Tel.: +43.316.385-17886
        Andrea Schlemmer
Auswertungen
Tel.: +43.316.385-84716
        Mag. Dr. Gerit Wünsch
*Med-Report Portal
Tel.: +43.316.385-17880
 
 English  :  Kontakt  :  Impressum  :  Suche   » MedUni Graz 
Betreuerin, 2018-02-07