MEDonline

MEDonline ist die zentrale Datenbank- und Applikationslösung der Medizinischen Universität Graz.

Sie dient zum Datenaustausch verschiedenster Anwendungen innerhalb der Forschung und Lehre. Gleichzeitig ist sie die Basis für weltweite Informationen mittels Inter-, Intra- und Extranet.

 

Studium & Lehre

Sämtliche Aktivitäten im Bereich Studium & Lehre werden hier verwaltet und abgebildet, StudentInnen melden sich zu Prüfungen an, erfahren Prüfungsergebnisse, Zeugnisse und Bescheide werden gedruckt, Lehrveranstaltungen werden erfasst und genehmigt, StudentInnen können untereinander in Kontakt treten oder Prüfungsverantwortliche kurzfristige Informationen aussenden.

 

Zugriffs- und Kontaktdatenverwaltung

Über 8.500 Email-Accounts für Bedienstete, Studierende und Organisationen werden hier verwaltet und serviciert (PIN-Code-Vergabe!).
Auf der persönlichen Visitenkarte haben Sie die Möglichkeit, sich persönlich vorzustellen - auch mit Bild!

Die Organisationseinheiten beschreiben hier ihre Zuständigkeiten, ermöglichen den Zugriff auf alle Kontaktdaten auf einen Blick (wer ist Vorstand, wer sind die MitarbeiterInnen, Unterbereiche, Sprechstunden, Telefonnummern ...) und bilden sich im Organisationsbaum übersichtlich und kompakt ab.

 

Services

Seit der Inbetriebnahme von MEDonline wird das Serviceangebot laufend erweitert:

  • Mitteilungsblatt: Sie ersehen chronologisch geordnet alle Mitteilungsblätter direkt im MEDonline und können diese sogar nach Schlagwörtern durchsuchen lassen.
     
  • Raumbuch: sämtliche Räume der MUG samt Inventar sind abgebildet - Sie sehen sofort, wo Ihre Besprechung/der Termin stattfindet.
     
  • Interne Weiterbildung: alle aktuellen Kursangebote finden Sie hier in Übersicht und mit einem Klick sind Sie angemeldet (und auch wieder abgemeldet).
     
  • Verteilerlisten: wichtige Informationen können von autorisierten MitarbeiterInnen an tagesaktuell erstellte Personenkreise verschickt werden (keine extra Wartung der Anstellungsverhältnisse für den Mailverteiler mehr nötig).

MEDonline ist mit SAP (Personaldaten), Aleph (Bibliothekssoftware), VMC (virtuelle Prüfungen und Lerninhalte), E-Mail-Server, FODOK (Forschungsdatenbank) ... durch Schnittstellen verbunden, sodass alle Informationen hier wie in einem Pool zusammenlaufen. Durch das Single-Sign-On-System (SSO) benötigen Sie nur noch ein Passwort, mit dem Sie in alle Systeme (Mail, MEDonline-Datenbank, Literaturservice der Bibliothek ...) einsteigen können.

 

Support

Basis-Handbuch

Weitere Informationen über MEDonline finden Sie im folgenden Basishandbuch:

 

MEDonline-Beauftragte

Jede Organisationseinheit hat eigene MEDonline-Beauftragte, die Sie gerne bei Fragen mit Lösungsvorschlägen unterstützen.

 

IT-ServiceLine

Bei Fragen und Problemen steht Ihnen auch das Team der IT-Serviceline gerne zur Verfügung.

E: ,
T: 385-74444

 

 

 

 

 

 

 

MEDonline
News

» PSS (Urlaube und Sonderurlaube)

» MedUni-Telefonliste

» MY USI DATA

Kontakt

Anfragen an die IT-Serviceline:

  • Telefon: unter 385-74444 

  • Mail:

Links