Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Forschungspreis: Thomas Gary

Forschungsförderpreis der Schweizer Gesellschaft für Phlebologie geht an die Med Uni Graz.

Einmal jährlich verleiht die Schweizer Gesellschaft für Phlebologie einen Förderpreis für laufende wissenschaftliche Arbeiten. Den mit 5000 Franken dotierten Preis erhielt heuer Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Thomas Gary, Klinische Abteilung für Angiologie der Medizinischen Universität Graz. Thomas Gary wird den Preis für seine Forschungsarbeit zur tumorassoziierten Thrombose im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft in Basel überreicht bekommen.  

In seiner Forschungsarbeit beschäftigt sich Thomas Gary mit der tumorassoziierten Thrombose, einer oft asymptomatisch verlaufenden Erkrankungen, an der bis zu 20% der PatientInnen leiden, die eine onkologische Ambulanz aufsuchen. Der Grazer Wissenschafter untersucht in der laufenden Arbeit weitere Ursachen dieser Erkrankung, speziell der Lipidmetabolismus sowie die Blutplättchen sollen in einer Nachfolgestudie untersucht werden.

Wir gratulieren Thomas Gary sehr herzlich.


Thomas Gary, Med Uni Graz

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT