Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

News

Gratulation: Philipp Klaritsch

Wissenschafter der Med Uni Graz kann sich über die Einstufung in der höchstqualifizierten Sonographie freuen.

Erfolgreich: Ausgezeichnete Leistung auf dem Gebiet der Sonographie von Philipp Klaritsch, Klinische Abteilung für Geburtshilfe der Med Uni Graz.

 

Assoz.-Prof. PD Dr. Philipp Klaritsch, Klinische Abteilung für Geburtshilfe, Med Uni Graz, wurde im April 2016 in die Stufe III der Österreichischen (ÖGUM) und der Deutschen (DEGUM) Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin aufgenommen. Die Stufe III repräsentiert die höchstqualifizierte Sonographie im entsprechenden Fachgebiet.

Die Ultraschalldiagnostik ist das am häufigsten eingesetzte bildgebende Verfahren in der Medizin. Nahezu jedes Fachgebiet nutzt diese Methode, wodurch die erforderliche Ausbildung und Erfahrung von großer Bedeutung ist. In Österreich sind nunmehr 8 FachärztInnen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe InhaberInnen dieser Qualifikation, davon mit Philipp Klaritsch und ao.Univ.-Prof. Dr. Martin Häusler, Klinische Abteilung für Geburtshilfe, Med Uni Graz, gleich zwei Vertreter der Medizinischen Universität Graz.  

Die Med Uni Graz gratuliert recht herzlich!

 


Assoz.-Prof. PD Dr. Philipp Klaritsch, Med Uni Graz

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT