Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Kind und Stofftier

kinderCAMPUS: Gesunde Zähne

Die Kinder vom kinderCAMPUS besuchen die Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit.

Gesunde Milchzähne sind wichtig: Deswegen startet das Projekt „Zahngesundheit im kinderCAMPUS“ an Med Uni Graz.

 

Karies erweist sich bei Kleinkindern noch immer als die häufigste chronische Erkrankung, obwohl sie durch gezielte Vorbeugemaßnahmen (regelmäßige, effiziente Mundhygiene mit Fluoriden, zahnfreundliche Ernährungsweise und regelmäßige zahnärztliche Kontrolluntersuchungen) zum größten Teil vermeidbar ist. Gesundheitsförderung ist eine wichtige Säule und pädagogischer Schwerpunkt im kinderCAMPUS der Medizinischen Universität Graz. Nachdem im letzten Jahr die gesunde Jause im Fokus stand, konzentriert sich das Team in diesem Jahr auf das Projekt „Zahngesundheit im kinderCAMPUS“. Initiiert wurde das Projekt von Univ.-Prof. Walther Wegscheider, Vorstand der Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit und Kinderbetreuungsbeauftragter der Med Uni Graz in Kooperation mit dem kinderCAMPUSbüro. Unterstützt wird das Projekt zusätzlich von der Österreichischen Gesellschaft f. Kinder- und Jugendheilkunde, Styria Vitalis, COLGATE-PALMOLIVE GmbH und MAM Babyartikel GmbH.

Die tägliche Pflege der Zähne, eine zahngesunde Ernährung sowie die Zusammenarbeit mit ZahnärztInnen und ZahngesundheitserzieherInnen bilden die Säulen des Zahngesundheitsprojektes. Die wichtigsten Projektziele sind die Sensibilisierung, damit Kinder vor dem (ersten) Besuch beim Zahnarzt/ bei der Zahnärztin keine Angst haben, sowie Kariesfreiheit der Kinder bzw. Senkung der Kariesrate im Milch- und bleibenden Gebiss. Regelmäßige Besuche auf der Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit sind ein wichtiger Teil des Projektes.

Dr.in Lumnije Kqiku-Biblekaj und Dr.in Katharina Hanscho unterstützen und begleiten das Projekt und haben die Kinder kürzlich auf der Universitätsklinik für Zahnmedizin und Mundgesundheit der Med Uni Graz begrüßt.

 

Einige Impressionen

 

 

 

 

 

 

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT