Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Kindergruppe und Text "vorLESUNG"

kinderCAMPUS: Michael Schilhan

Der Intendant des Jugendtheaters Next Liberty begeisterte die kleinen HörerInnen mit einer Geschichte

Der Bär, der nicht da war


Es war eine bezaubernde Reise in den wundersamen Wald, welche Michael Schilhan mit den kleinen HörerInnen am kinderCAMPUS der Med Uni Graz unternahm. Der Intendant des Grazer Jugendtheaters Next Liberty brachte die Geschichte „Der Bär, der nicht da war“ von Oren Lavie mit stimmungsvollen Illustrationen von Wolf Erlbruch mit in den Hörsaal am kinderCAMPUS.


Im wundersamen Wald trifft der Bär auf das Bequeme Bergrind und den Saumseligen Salamander und erfährt von beiden, dass er ein sehr netter Bär sei. Dann überlegt der Bär am Kompass-Baum, welche der acht Himmelsrichtungen er im wundersamen Wald einschlagen soll und ob es nun eher Richtung Frühstück oder doch Richtung Mittagessen gehen soll. Da kommt das Schildkröten-Taxi des Weges und der Bär setzt seine Reise fort.


Michael Schilhan verstand es perfekt, die kleinen Vorlesungsgäste mit auf die Reise des Bären zu nehmen und fesselte die Kinder mit dieser philosophischen Geschichte untermalt durch ausdrucksstarke Illustrationen.


Die kleinen HörerInnen werden sich noch lange an diese besondere vorLESUNG erinnern.


Am 30. März wird die Schauspielerin Nina Blum am Märchensessel Platz nehmen und zur vorLESUNG am kinderCAMPUS einladen.

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT