Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

PhD: 10 Jahre

Med Uni Graz feiert 10-jähriges PhD Programm mit zahlreichen Ehrengästen, Studierenden, AbsolventInnen & Lehrenden.

Jubiläumsfeier „10 Jahre PhD Programm an der Med Uni Graz“

 

Zahlreiche BesucherInnen und Ehrengäste kamen, um gemeinsam mit der Med Uni Graz das 10-jährige Jubiläum des PhD Programmes zu feiern. Begrüßt wurde das Publikum durch Rektor Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg, Assoc.-Prof.in Mag.a Dr.in Juliane Bogner-Strauss, Abgeordnete im Nationalrat (sie überbrachte Grußworte von von BM Siegfried Nagl und LR Barbara Eibinger-Miedl), und Mag.a Barbara Weitgruber, MA, Sektionschefin, Sektion Wissenschaftliche Forschung und Internationale Angelegenheiten, Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Univ.-Prof. DDr. Gerhard F. Walter, ehem. Rektor der Med Uni Graz, und Dekan des PhD Programms Clinical Neurosciences am International Neuroscience Institute (INI) in Hannover, sprach über die Anfänge des Programmes im Jahr 2007. Univ.-Prof. Dr. Peter Holzer, Dekan für Doktoratsstudien, Med Uni Graz, präsentierte Schlüsseldaten der Entwicklung und Leistungen in den letzten 10 Jahren und bedankte sich bei allen, die wesentlich zum Erfolg des PhD-Programms beigetragen haben.

Anschließend fand eine Podiumsdiskussion statt, in der es um die Erfahrungen der AbsolventInnen ging. Univ.-Prof. Dr. Akos Heinemann, Sprecher des PhD Programms Molecular Medicine und des Doktoratskollegs Molecular Fundamentals of Inflammation, Sprecher der Studienkommission für Doktoratsstudien, leitete die Diskussion mit drei AbsolventInnen.

Das Programm wurde musikalisch begleitet und das anschließende Buffet bot die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und Wiedersehen zwischen AbsolventInnen und Lehrenden.

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT