Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Tagung: Fokus Frailty

Tagung "Fokus: Frailty" der Initiative ADVANTAGE über Prävention und Management des geriatrischen Syndroms.

Prävention & Management eines geriatrischen Syndroms

 

Der demographische Wandel und die damit einhergehende Hochaltrigkeit der Bevölkerung stellen die Gesellschaft, insbesondere den Bereich der Gesundheitsversorgung, vor große Herausforderungen. Im Zuge der steigenden Langlebigkeit zeigt sich neben dem normalen Alterungsprozess immer häufiger das Syndrom der Frailty. Frailty als geriatrisches Syndrom ist gekennzeichnet durch erhöhte Vulnerabilität gegenüber externen Stressoren. Aufgrund dessen können vermehrt Defizite oder unerwünschte Ereignisse, z.B. Stürze oder Infektionen, bis hin zur erhöhten Mortalität auftreten.

Aufgrund dieser Entwicklungen wurde von der europäischen Union die ADVANTAGE Initiative ins Leben gerufen. ADVANTAGE hat das Ziel, ein gemeinsames Verständnis für Frailty innerhalb der Mitgliedsstaaten zu schaffen und basierend darauf einen Ansatz zur Prävention und Behandlung von Frailty in der Europäischen Union zu kreieren.

Im Zuge der Tagung "Fokus: Frailty" werden Einblicke in erste Forschungsergebnisse der ADVANTAGE Initiative gegeben und die Gesundheitsziele Österreichs mit dieser Thematik in Zusammenhang gebracht.

Zeit: Freitag, 01. Dezember 2017, 09.30-15.30 Uhr
Ort: Festsaal im BMGF, Radetzkystraße 2, 1030 Wien

Bei Rückfragen zu ADVANTAGE:
Thomas Windhaber, BScN
Medizinische Universität Graz
+43 316 385 78056
thomas.windhaber@medunigraz.at

Weitere Informationen finden Sie hier.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT