Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Qualifikationsmodell für Lehrende

Das Modell zur hochschuldidaktischen Fort- und Weiterbildung

Um die Qualität der Lehre an unserer Universität laufend zu verbessern, wird für alle Lehrenden ein 2-Stufen-Modell zur hochschuldidaktischen Fort- und Weiterbildung angeboten.

Dieses Modell wurde konzipiert, um den unterschiedlichen Wünschen und Anforderungen der Lehrenden in Bezug auf hochschuldidaktische Fort- und Weiterbildung entgegenzukommen und in weiterer Folge Lehre auf höchstem Niveau anbieten zu können. Neue wissenschaftliche MitarbeiterInnen haben die Möglichkeit, sich durch Besuch dieser Fortbildungen gezielt auf ihre Lehrtätigkeit vorzubereiten. Personen, die seit geraumer Zeit in der Lehre tätig sind, werden über aktuelle Entwicklungen an der Med Uni Graz sowie im nationalen bzw. internationalen Hochschulraum informiert.

Neben dem Basismodul, das die Grundzüge des Lehrens und Lernen zum Inhalt hat, werden im Aufbaumodul zur Vertiefung des Wissens Module zu spezifischen didaktischen Bereichen angeboten.

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT