Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Universitätsrat

Der Universitätsrat ist neben dem Rektorat und dem Senat oberstes Leitungsorgan der Med Uni Graz und hat Aufsichts- und Steuerungsaufgaben. Er setzt sich aus sieben Mitgliedern zusammen, die für eine Funktionsperiode von fünf Jahren im Amt sind. Die Mitglieder werden zu gleichen Teilen von der Universität wie von der Bundesregierung bestellt und wählen gemeinsam ein siebentes Mitglied. Der Universitätsrat fungiert in Erfüllung seiner Aufgaben auch als Schnittstelle zur öffentlichen Hand und zur Gesellschaft. Unterstützt wird der Universitätsrat vom Büro des Universitätsrates. Die aktuelle Funktionsperiode läuft von 01.März 2018 bis 28.Februar 2023. Die Aufgaben des Universitätsrats sind in § 21 UG geregelt.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT