Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Reinhard Krepler, Univ.-Prof. Dr.

29.06.1971 Promotion zum Doktor med.univ.

01.08.1971 Beginn der Ärztlichen Tätigkeit am Institut für Klinische Pathologie der Universität Wien

07.07.1978 Facharzt für Pathologie

14.06.1982 Lehrbefugnis als Universitätsdozent für Pathologie

20.10.1983 Zusatzfacharzt für Zytodiagnostik

11.04.1985 Ernennung zum Außerordentlichen Universitätsprofessor für Pathologie am Institut für Klinische Pathologie der Universität Wien

01.04.1989 Ernennung zum Ärztlichen Direktor des Allgemeinen Krankenhauses der Stadt Wien (Universitätskliniken)

01.09.1977 - 31.12.2004 Bereichsleiter für die medizinische Entwicklung des Gesundheitswesens, mit dem sich aus § 12 Abs. 3 der Geschäftsordnung für den Magistrat der Stadt Wien ergebenden Weisungsrecht gegenüber den Magistratsabteilungen 12, 15,47 und 17.

15.12.1998 Abschluß der Ausbildung zum Qualitätsmanager der ÖVQ

07.05.1999 Abschluß der EOQ-Auditorenausbildung (European Organisation for Quality)

16.07.2001 - 16.12.2004 interimistische Wahrnehmung der Funktion des Direktors der Teilunternehmung "Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien - Universitätskliniken"

17.12.2004 - Bestellung zum Direktor der Teilunternehmung "Allgemeines Krankenhauses der Stadt Wien - Universitätskliniken" der Unternehmung Wiener Krankenanstaltenverbund

16.06.2005 Zusatzfacharzt für Humangenetik

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT