Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Quereinstieg

für das Studienjahr 2017/18

Studienwerber/innen, die bereits an einer in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung ein Studium der Human- oder Zahnmedizin absolvieren, und dort bereits 150 ECTS-Anrechnungspunkte erworben haben, können sich für einen Quereinstieg an der Medizinischen Universität Graz bewerben.

Dies gilt ebenso für Studierende der Medizinischen Universität Graz, die bereits ein Human- oder Zahnmedizinstudium absolvieren/absolviert haben und zusätzlich das Diplomstudium Human- oder Zahnmedizin belegen wollen bzw. von dem einen auf das andere Studium wechseln möchten.

Die Voraussetzungen für eine Bewerbung, sowie der Ablauf des Quereinstiegs sind im § 14 der Verordnung über die Zulassungsbeschränkung zu den Diplomstudien Human- und Zahnmedizin geregelt.

Das Zulassungsverfahren für Quereinsteiger/innen gliedert sich in folgende Schritte:

 

1. Bekanntgabe der Anzahl der freien Plätze in Lehrveranstaltungen mit beschränkter Platzzahl für einen Quereinstieg in das Studienjahr 2017/18: Laut des Rektoratsbeschlusses vom 23.05.2017 steht für die Zahnmedizin 1 Platz zur Verfügung.

2. Internetanmeldung (Anmeldung ist ab 1. Juni 2017 möglich): Alle Personen, die sich für einen Quereinstieg bewerben, müssen sich hierfür fristgerecht über das ANV-Webtool anmelden, um am Querschnittstest teilnehmen zu können. Die Internet-Anmeldung gilt als abgeschlossen, wenn alle Daten eingetragen, der Nachweis über die benötigten ECTS-Anrechnungspunkte hochgeladen und die Kostenbeteiligung von 110,00 Euro mittels e-Payment überwiesen wurden. Sie werden im Anmeldetool direkt zum Bezahlsystem weitergeleitet. Sie haben die Möglichkeit mit Kreditkarte (MasterCard, VISA), eps Online-Überweisung, PayPal oder paysafecard zu bezahlen.

Die Anmeldefrist endet mit 29.09.2017. Alle Anforderungen zur Testteilnahme müssen mit diesem Tag erfüllt sein. Ein nachträgliches Hochladen von Unterlagen ist nach dem Ende der Anmeldefrist nicht mehr möglich. Ob eine Zulassung zum Querschnittstest erfolgen kann, wird Ihnen zeitgerecht per Email mitgeteilt.

Achtung: Eine Überprüfung von hochgeladenen Dokumenten erfolgt erst nach abgeschlossener Internet-Anmeldung.

3. Querschnittstest: Der Querschnittstest für das Studienjahr 2017/18 findet am 28. November 2017 statt und prüft Inhalte aus den ersten beiden Studienjahren des Diplomstudium Zahnmedizin an der Medizinischen Universität Graz. Informationen zu den Studienjahren sind im Studienplan verfügbar.

Der Querschnittstest Zahnmedizin wird als ePrüfung abgehalten und setzt sich aus 70 Multiple-Choice-Fragen zusammen, für welche 70 Minuten zur Bearbeitung zu Verfügung stehen. Weiters beinhaltet der Querschnittstest Zahnmedizin einen Test der manuellen Fertigkeiten (Dauer: 60 Minuten).

Der Querschnittstest findet am 28.11.2017 in der Harrachgasse 21 im ePrüfungsraum (EG, Raumnr. 07.01) statt. Beginn ist um 9 Uhr. Der Test der manuellen Fertigkeiten finden im Anschluss, ab 10:30 Uhr, statt.

4. Bekanntgabe der vergebenen Plätze: Nach Absolvierung des Querschnittstests wird für jede/n Studienwerber/in der jeweilige Testwert ermittelt sowie die daraus resultierende Rangfolge erstellt (Rangliste).

5. Zulassung zum Studium: Die Zulassung erfolgt ausschließlich zu Beginn des Sommer-Semesters. Allgemeine Zulassungsfrist für das Sommer-Semester 2018: 08.01.2018 bis 05.02.2018

6. Antrag auf Anerkennung der Vorleistungen: Nach Durchführung der Zulassung zum Studium kann die Anerkennung der bereits absolvierten Studienleistungen beantragt werden. Informationen zur Anerkennungen finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass nicht zwangsläufig alle Leistungen die für die Anmeldung zum Quereinstieg gültig waren, auch für das Studium anrechenbar sind.

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT