Nachhaltig leben. lernen. forschen

Nicht-EU-Kontingent

In das sogenannte „Nicht-EU-Kontingent“ fallen jene StudienwerberInnen, die nicht die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der EU besitzen („Drittstaatsangehörige/r“) und EU-BürgerInnen im Hinblick auf den Studienzugang auch nicht gleichgestellt sind.Weitere Voraussetzung ist, dass sie ihr Reifezeugnis nicht in Österreich erworben haben bzw. kein gleichgestelltes Reifezeugnis besitzen.

Somit fällt z.B. ein/e amerikanische/r Staatsangehörige/r mit deutschem Abitur in das „Nicht-EU-Kontingent“. Weiters trifft dies z.B. auf eine/n Drittstaatsangehörige/n zu, der/die Inhaber/in eines IB Diploma ist.

Sollte jedoch auf den/die Studienwerber/in die Personengruppenverordnung Anwendung finden, ist wiederum das Österreich-Kontingent relevant (vgl. „Österreich-Kontingent“).

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT