Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Rotes Herz

Herz: Gemeinsam Erfolgreich

KardiologInnen und TransplantationschirurgInnen forschen gemeinsam zu Bradykardie und arterieller Hypertonie.

Schrittmachertherapie im Fokus der Wissenschaft


Aus kleineren Beobachtungsstudien und klinischen Erfahrungsberichten finden sich Hinweise auf einen möglichen blutdrucksenkenden Effekt einer zum Bradykardie-Schutz indizierten Schrittmacher-Implantation. Allerdings gibt es dazu noch keine prospektive Studie, um diesen Hinweis mit Daten zu untermauern oder mögliche zugrundeliegende Mechanismen zu identifizieren.


In der von der Österreichischen Gesellschaft für Hypertensiologie geförderten Studie "Effect of pacemaker implantation on blood pressure" (PACE-BP) versucht ein interdisziplinäres Team aus Kardiologie und Transplantchirurgie um Dr. Nicolas Verheyen, Klinische Abteilung für Kardiologie der Med Uni Graz, den Blutdruck-senkenden Effekt einer Schrittmacher-Implantation bei PatientInnen mit arterieller Hypertension und mit ventrikulärer Bradykardie aufgrund AV-Block oder Vorhofflimmerarrhythmie zu testen.


Zudem wird durch Studien-spezifische Schrittmacher-Programmierung die Rolle der ventrikulären Frequenz genau beleuchtet. Aus den Ergebnissen der PACE-BP wird sich zeigen, ob PatientInnen mit Bradykardie von einer Schrittmacher-Implantation nicht nur im Hinblick auf den Bradykardie-Schutz profitieren, sondern möglicherweise auch durch bessere Kontrolle einer arteriellen Hypertonie.

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library