Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Famulaturen

Famulaturen verstehen sich als Praktika gem. Ärztegesetz §49 (4) und sind in Lehrkrankenhäusern der Medizinischen Universität Graz, sowie in den von der Österreichischen Ärztekammer als Ausbildungsstätten anerkannten Abteilungen von Krankenanstalten, Universitätskliniken und Universitätsinstituten zu absolvieren. Werden Praktika oder Pflichtfamulaturen im Ausland absolviert, gelten für diese die lokalen, gleichzusetzenden Vorschriften.
Darüber hinaus sind Famulaturen in universitären Lehrordinationen möglich. Zumindest sechs Wochen müssen an Betten führenden Stationen absolviert werden.

Freiwillige Famulaturen über das im Studienplan vorgesehene Ausmaß sind möglich und können als freie Wahlfächer angerechnet werden. Für die Absolvierung von zusätzlichen, freiwilligen Famulaturen erhalten Studierende 1,5 ECTS-Punkte pro Woche im Rahmen der freien Wahlfachstunden (LV: „Freiwillige Famulatur“).

Für Auslandsfamulaturen ist ein rechtzeitig vor Famulaturbeginn elektronisch ausgefülltes Learning Agreement zur Genehmigung einzureichen damit eine Erfassung der absolvierten Famulatur gewährleistet werden kann.

  • Erster und zweiter Studienabschnitt

    Im ersten und zweiten Studienabschnitt sind insgesamt

    12 Wochen Pflichtfamulatur

    (gültig für Studierende mit Studienbeginn ab Studienjahr 2013/14) bzw.

    16 Wochen Pflichtfamulatur

    (gültig für Studierende mit Studienbeginn bis Studienjahr 2012/13)

    zu erfüllen.
    Diese können auch in der vorlesungsfreien Zeit absolviert werden. Es wird empfohlen, jeweils mehrwöchige Famulaturen abzulegen.  
  • Famulaturvoraussetzungen:

    Abschluss 1. Studienabschnitt
    (Voraussetzung für Studierende, die bis zum SS 2011 begonnen haben zu studieren)
    Abschluss 1. Studienabschnitt und Famulaturlizenz
    (Voraussetzung für Studierende, die ab dem WS 2011/12 begonnen haben zu studieren)
    Famulaturlizenz
    (Voraussetzung für Studierende, die ab dem WS 2014/15 begonnen haben zu studieren)




  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library