Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Studienplatzvergabe

an Studienwerber/innen in Ausbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Mittels Verordnung des Rektorats der Med Uni Graz wird eine Vergabe von Studienplätzen ohne Teilnahme am Aufnahmeverfahren an StudienwerberInnen, die sich bereits in Ausbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie befinden, geregelt.

Diese Verordnung ist auf das Sommersemester 2019 und auf das Studienjahr 2019/20 anzuwenden.

Bitte lesen Sie folgende Informationen zur Antragstellung genau durch:

Sollten Sie Studienabschlüsse aus dem Ausland nachweisen, beachten Sie bitte auch die Bestimmungen über allfällige notwendige Beglaubigungs- sowie Übersetzungsvorschriften. Im Bedarfsfalle sind diese bereits bei Antragstellung mit einzureichen.

Im Sommersemester 2019 wird EIN Studienplatz vergeben
Im Studienjahr 2019/20 werden ZWEI Studienplätze vergeben (eine gleichmäßige Verteilung auf beide Semester ist nicht zwingend notwendig, es können auch alle Plätze bei Bedarf bereits im Wintersemester konsumiert werden)

Personen, die bereits ein Diplomstudium der Human- oder der Zahnmedizin an einer inländischen oder gleichwertigen ausländischen anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung abgeschlossen haben und sich bereits in Ausbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie befinden und somit einen Studienplatz für das noch nicht absolvierte Diplomstudium Human- oder Zahnmedizin benötigen, um das bereits absolvierte Studium zu ergänzen.

Der Antrag auf einen Studienplatz ist mittels vorgesehenem Formular fristgerecht und vollständig per Email (studium(at)medunigraz.at) in der OE Studienmanagement einzubringen.

  • Urkunde über den positiven Abschluss (Bescheid/Diplom über die Verleihung des akademischen Grades) des Diplomstudiums Humanmedizin (O202) oder des Diplomstudiums Zahnmedizin (O203) an der Medizinischen Universität Graz oder eines an einer inländischen oder gleichwertigen ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung absolvierten äquivalenten Studiums

  • Bestätigung über einen Ausbildungsplatz zur Fachärztin/zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie von einer dazu berechtigten Fachausbildungsstätte. Bitte verwenden Sie ausschließlich diese Bestätigung.

  • Kopie des Reisepasses oder des Personalausweises

  • Im Bedarfsfalle: Nachweis der Kenntnis der deutschen Sprache bzw. Beglaubigungsnachweise bei Abschlussdiplomen aus dem (EU-)Ausland

Folgende Antragsfristen auf einen Studienplatz gelten wie folgt:

  • Zum Sommersemester 2019: 1. März bis 15. März 2019
  • Zum Wintersemester 2019/20: 26. August bis 06. September 2019
  • Zum Sommersemester 2020: 02. März bis 16. März 2020

Vollständig in der OE Studienmanagement eingelangte Anträge werden nach dem Kriterium des zeitlichen Einlangens gereiht und vom Rektorat in weiterer Folge vergeben.

Bitte beachten Sie, dass nicht vollständig eingereichte Anträge bei der Vergabe der Plätze nicht berücksichtigt werden!!

Auf die Zuerkennung eines Studienplatzes gemäß der dafür erlassenen Verordnung besteht kein Rechtsanspruch.

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library