Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Projekt: LOTUS Initiative

Internationale Initiative zur Verbesserung der Versorgung in Langzeitpflegeeinrichtungen in Brasilien und Europa.

Improving care in Long-Term care institutions

 

Durch den demografischen Wandel wird die multidisziplinäre Versorgung von Menschen in Langzeitpflegeeinrichtungen international diskutiert. Dies ist insbesondere für Länder wie Brasilien eine Herausforderung, da sich bis 2035 der Anteil an über 60-Jährigen hier verdoppeln wird. Von 29. April bis 1. Mai fand eine Veranstaltung der Lotus Initiative “Improving care in LOng-Term care institUtionS in Brazil and Europe through Collaboration and Research“, finanziert durch den „Global Challenges Research Fund“, in Botucatu, Brasilien statt. Die TeilnehmerInnen setzten sich mit Themen zur Verbesserung der Versorgung in Langzeitpflegeinrichtungen in Brasilien und Europa auseinander.

Durch die jahrelange Zusammenarbeit im Rahmen der Pflegequalitätserhebung des Instituts für Pflegewissenschaft der Medizinischen Universität Graz mit der Universität Maastricht und der Universität Nottingham war Dr.in Manuela Hödl, Institut für Pflegewissenschaft der Med Uni Graz, eingeladen, an der LOTUS Initiative teilzunehmen. Zahlreiche multidisziplinäre WissenschafterInnen aus Brasilien, UK, den Niederlanden und Österreich diskutierten über die Qualität von Langzeitpflegeinrichtungen, Würde als zentralen Aspekt in der Langzeitpflege, transkulturelle Aspekte in der Versorgung uvm. Besonderer Fokus lag hierbei auf den Möglichkeiten, wie Wissenschaft und Forschung die Langzeitpflege unterstützen bzw. verbessern können. Dies wurde anhand verschiedenster internationaler Beispiele (mobile digital storytelling, living labs, care quality) diskutiert und Umsetzungsmöglichkeiten in den verschiedenen Ländern reflektiert. Zusätzlich wurden in verschiedenen Workshops Ideen zur weiteren internationalen Zusammenarbeit ausgearbeitet, die Ende August in einem weiteren Workshop in Nottingham vertieft werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library