Sustainable living. learning. researching

Medical University of Graz

Eröffnung: Forschung

06.04.2018 14:00 - 17:00

Eröffnung des Gottfried Schatz Forschungszentrums für zelluläre Signaltransduktion, Stoffwechsel und Altern.

In Erinnerung an Gottfried Schatz (1936-2015) wurde das neue Forschungszentrum für zelluläre Signaltransduktion, Stoffwechsel und Altern an der Medizinischen Universität Graz nach dem herausragenden Wissenschafter benannt. Gottfried Schatz studierte Chemie und Biochemie an der Karl-Franzens-Universität Graz. Nach Aufenthalten an der Universität Wien, dem Public Health Research Institute der Stadt New York und einer sechsjährigen Professur an der Cornell University in Ithaca, New York, übernahm er 1974 eine Professur am Institut für Biochemie des Biozentrums der Universität Basel. Nach seiner Emeritierung im Jahr 2000 fungierte er vier Jahre lang als Präsident des Schweizerischen Wissenschafts- und Technologierats. In der Wissenschaft war der visionäre Forscher führend an der Aufklärung der Bildung von Mitochondrien beteiligt und gilt als Mitentdecker der mitochondrialen DNA.

Das neue Forschungszentrum an der Med Uni Graz setzt sich aus vier Lehrstühlen zusammen:

  • Lehrstuhl für Molekularbiologie und Biochemie
  • Lehrstuhl für Zellbiologie, Histologie und Embryologie
  • Lehrstuhl für Biophysik
  • Lehrstuhl für makroskopische und klinische Anatomie


Die Podiumsdiskussion im Rahmen des Veranstaltungsprogrammes findet in englischer Sprache statt, das übrige Programm in deutscher Sprache.

Veranstaltungsort: Aula am MED CAMPUS Graz

Organizer: Med Uni Graz

events(at)medunigraz.at

  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library