Sustainable living. learning. researching

Eurokolposkopie Graz 2019

08.11.2019 - 09.11.2019

anmeldepflichtig!

3-Ländertagung und Fortgeschrittenenkurs
Österreich, Schweiz, Deutschland

Mit langer und erfolgreicher wissenschaftlicher Tradition arbeiten die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie (AG-CPC), die Schweizer Arbeitsgemeinschaft für Kolposkopie und Zervixpathologie (Akol) und die Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Kolposkopie (AGK) eng zusammen. VertreterInnen aller drei Arbeitsgemeinschaften sind Mitglied einer gemeinsamen Zertifizierungskommission. Auf Basis von durch die European Federation for Colpocopy and Cervical Pathology (EFC) erarbeiteten Core Competencies und Qualitätsindikatoren werden Basis- und Fortgeschrittenenkurse und Prüfungen zum Kolpokopiediplom gemeinsam veranstaltet und gegenseitig anerkannt.

Die diesjährige Dreiländertagung in Graz soll die alte Tradition wieder aufnehmen, die Möglichkeiten des gemeinsamen Austausches intensivieren und den Blick auf ein gemeinsames europäisches Konzept richten. Die Tagung ist als Fortgeschrittenenkurs konzipiert und bietet die Möglichkeit der Prüfung zum Kolposkopiediplom.

Dr. B. Frey Tirri (Akol)
PD Dr. V. Küppers (AG-CPC)
Ao. Univ. Prof. Dr. O. Reich (AGK)

Veranstaltungsort: Hörsaalzentrum der Med Uni Graz, Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz

Organizer: u.a. Med Uni Graz

https://www.oeggg.at/kongresskalender/eurokolposkopie-graz-2019-3-l%C3%A4ndertagung-und-fortgeschrittenenkurs/

Sabine.Kneissl(at)klinikum-graz.at

  • Muniverse
  • VMC Moodle
  • Forschungportal
  • MEDonline
  • Library