Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Forschungsförderungsprojekte

Seit Inkrafttreten des Universitätsgesetztes 2002 muss jedes Forschungsvorhaben der Universität gemeldet werden. Die Meldung von Forschungsförderungsprojekten erfolgt über das Forschungsportal der Med Uni Graz:

A)VOR Projekt-
einreichung beim Fördergeber
» Login in das Forschungsportal

» Funktion "Forscher/in"->
"Neues Forschungs-
vorhaben der MUG melden"


» Vollständig ausfüllen, Hochladen des Projektantrags

» Das Projektmelde-
formular wird
automatisch generiert







» Unter-
schriebenes
Projektmelde-
formular
per
Hauspost an das Forschungs-
management
senden
B)NACH positiver Begutachtung
des Projektes durch den Fördergeber
» Projektkalkulation & Finanzplan

» Fördervertrag (bei §27 Projekten)
Bitte kontaktieren Sie das Forschungs-
management

Bitte erstellen Sie als Projektleiter/in Ihre Projektmeldung ONLINE durch Login im Forschungsportal der Med Uni Graz.

ONLINE-Einstieg:

In der ONLINE Version werden die Eckdaten wie im bisher bekannten Meldeformular eingegeben und der Projektantrag hochgeladen. Im Anschluss generiert sich automatisch das Meldeformular, das von der Projektleitung, der Instituts-/Klinikleitung und Abteilungsleitung zu unterschreiben und als Hard Copy an das Forschungsmanagement zu senden ist.

Bitte beachten Sie: Bei mehreren Projektpartnern wird für jeden Partner an der Med Uni Graz eine eigene Meldung benötigt!

Im Online-System können Sie jederzeit nachlesen, ob Ihre Projektmeldung im Forschungsmanagement bearbeitet und bewilligt wurde. Daher entfällt in Zukunft auch die Zustellung der sog. Benachrichtigung, sofern nicht ausdrücklich in der Projektmeldung gewünscht.

Bitte vergessen Sie in Ihrem eigenen Interesse nicht, die ONLINE Eintragung zeitgerecht VOR Ihrer Einreichung beim Fördergeber vorzunehmen. Nur so können

  • Ihre Forschungsleistungen für das Leistungsmonitoring Ihrer Organisationseinheit (zB Leistungsvereinbarungen, Zielvereinbarungen) berücksichtigt werden und
  • Ihr Projektantrag durch die MitarbeiterInnen des Forschungsmanagements hinsichtlich des Projektbudgets überprüft werden, um eine optimale Budgetausschöpfung für Ihr Projetk zu gewährleisten sowie den Vorgaben des Fördergebers und der Drittmittelrichtlinie der Med Uni Graz gerecht zu werden!
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT