Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Weiterbildungsangebot

Interne Veranstaltungen

Meine Karriere - mein Weg : Workshop für Wissenschafterinnen

(M)ein Perspektivenwechsel für einen guten Start ins Jahr 2019

Die Karrierelaufbahn verläuft bei uns allen anders und doch verfolgen wir dasselbe Ziel: Den richtigen beruflichen Weg finden und dabei das tun, was man gerne macht.

Doch welche Faktoren beeinflussen die eigene Entscheidung, warum man diesen oder jenen Schritt auf dem weiteren Karriereweg beschreitet? Welche Richtung soll man einschlagen und welchen Aufgaben muss man sich dadurch stellen:

Forschung, PatientInnenbetreuung, Lehre, Administration, Gremienarbeit? Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich durch einen neuen Fokus und wie kann ich herausfinden, welcher Bereich meine Leidenschaft und Energie auch weiterhin fördert und fordert? Dabei aber nicht auf die Frage vergessen, welchen Mehrwert kann ich dabei für mich selbst rausholen, wieviel möchte ich in Zukunft leisten und wo will ich mein Herzblut reinstecken? Muss ich mich neu orientieren oder bin ich schon glücklich? Und was bringt es auf lange Sicht, wenn ich bereits heute meinen Blickwinkel auf meine Karriere von morgen ändere? Ist das sinnvoll? Wie viel kann ich letztendlich wirklich selbst beeinflussen?

So viele Fragen, so viele Möglichkeiten. In diesem Workshop finden Sie nicht nur neue Sichtweisen, sondern auch Antworten und setzen bereits erste Schritte Richtung Zukunft. Damit diese in Ihrem Sinne verlaufen kann.

 „Diejenigen, die in der Welt vorankommen, gehen und suchen sich die Umstände, die sie haben wollen und wenn sie sie nicht finden, schaffen sie sie selbst.“ George Bernhard Shaw

 

1-tägiger Workshop:

1) Was will ich beruflich wirklich? Bin ich am richtigen Weg?

2) Welche negativen Gedanken hindern mich, meine Ziele zu erreichen? Und woher kommen sie?

3) Was tun, wenn Demotivation sich breit macht

4) Big five for my career

 

Datum: 12. Dezember 2018, 09.00 - 16.00 Uhr

Ort: Hotel Wiesler, Grieskai 4-8, 8020 Graz

Workshopleitung: Doria Pfob, Business- & Karrierecoach, https://www.doria.at/

Anmeldung bis 3.12.2018 unter GENDER:UNIT, sandra.gamse(at)medunigraz.at

 

Work-Life-Balance und Time Management für MitarbeiterInnen und Studierende

Hoher persönlicher Einsatz, Leistungsdruck und der tägliche Spagat zwischen Berufs- und Privatleben prägen den Arbeitsalltag vieler MitarbeiterInnen und Studierenden der Medizinischen Universität. Eine vernünftige Work-Life-Balance bleibt dabei häufig auf der Strecke und gesundheitliche Probleme, Anzeichen von Überlastung, schwindender Kreativität und mangelnder Motivation stellen sich ein.

Im Workshop wollen wir gemeinsam Handlungsspielräume und Ideen zur Umsetzung einer vernünftigen Work-Life-Balance ausloten, in der intensives Arbeiten, aber auch Entspannung und Wiederauftanken von Kräften in einem vernünftigen Verhältnis zueinander stehen.

Wir arbeiten an der Fokussierung privater und beruflicher Ziele und leiten daraus konkrete Handlungsschritte für ein vernünftiges Time Management ab, das strukturiertes Arbeiten ermöglicht, Raum für Erholung bietet und erfüllbar bleibt.

Inhalte:

  • Berufliche und private Ziele
  • Prioritäten und Zeitplanung
  • Arbeitshaltung und -organisation
  • Life-Domains-Balance
  • Stressreduktion
  • Ressourcenorientierung

 

Ziel: Ressourcenorientierte Selbstorganisation

Leitung: Ute Riedler - Wissenschaftsberatung, Graz

Ort: Hotel Wiesler, Grieskai 4-8, 8020 Graz

Datum: 13. November 2018, 08:30 – 17:00 Uhr

Anmeldung bis 31.10.2018: Gender:Unit, Sandra Gamse sandra.gamse(at)medunigraz.at

 

 

Bei Bedarf und vorheriger Anmeldung wird eine Kinderbetreuung organisiert! Die Tagungsstätte ist barrierefrei. Für die Veranstaltung kann eine Gebärdensprachdolmetschung angefordert werden.

 

 

Veranstaltungen im Rahmen unserer Kooperation Potenziale

 

Orientierungsworkshop zur Karriereplanung an der Med Uni Graz

Zielgruppe: Ärztinnen in Ausbildung zu Fachärztinnen, Absolventinnen und fortgeschrittene Studentinnen der Medizinischen Universität Graz, die sich für eine Universitätslaufbahn interessieren.

Inhalt & Ziele: Der 4-stündige Workshop informiert grundsätzlich über Karrieremöglichkeiten an der Medizinischen Universität Graz. Er wird für Ärztinnen in Ausbildung zur Fachärztin, Absolventinnen & Studentinnen des Medizinstudiums und der Doktoratsstudien veranstaltet, die mehr Transparenz für eine Entscheidung zu einer Laufbahn in Wissenschaft & Forschung & Lehre und zur Entwicklung eines Forschungsschwerpunkts brauchen.

Inhalte: Karriereplanung. Life-Balance. Umgang mit förderlichen und hinderlichen Faktoren. Standortbestimmung und Perspektivenentwicklung. Internationale Mobilität. Allgemeine Informationen zur Medizinischen Universität als Arbeitsplatz werden von Frau Mag.a Cornelia Eichner (Personalmanagement und -entwicklung der Medizinischen Universität Graz) eingebracht. Aus ihrer Erfahrung als Wissenschafterin und Ärztin spricht eine Angehörige der Med Uni Graz.

Leitung: Mag.a Christina Pernsteiner-Koller (Universität Graz)

Termin: Mittwoch, 17. Oktober 2018, 13-17 Uhr Ort: Medizinische Universität Graz, Hörsaalzentrum SR A2 (A15.0.U2.007)

Kostenloser Workshop!

Anmeldung: bis 11.10.2018 bei ilse.wieser@uni-graz.at, bitte mit Laufbahnstadium und Institut/Klinik. Kontakt: Ilse Wieser, Tel. 0316/380-1020

Mehr Informationen: koordination-gender.uni-graz.at/de/gleichstellung/

 

KARRIEREPROGRAMM FÜR WISSENSCHAFTERINNEN 2019

Kompetenzen, Strategien und Netzwerke

Dieses einjährige berufslaufbahnorientierte Weiterbildungsangebot im Rahmen der Kooperation „Potenziale – Frauen an der Universität“ von Karl-Franzens-Universität Graz, Technischer Universität Graz, Medizini-scher Universität Graz und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz leistet einen Beitrag zur Förderung von universitärer Gleichstellung und der Förderung von wissenschaftlichen Karrieren von Frauen an den Grazer Universitäten.

 

Zielgruppe: Dissertantinnen (auch künstlerische Dissertation) und weibliche Post-Docs aller Fachbereiche von Universität, Technischer Universität, Medizinischer Universität und der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

 

Kostenbeitrag: 130 Euro pro Teilnehmerin

Curriculum: Details

Programm: Der Umfang pro Teilnehmerin beträgt 150 Stunden, 6 ECTS-Punkte

 

Komponenten 

  • Kick-Off: 2 Stunden
  • Acht Seminare: ein- bis dreitägig, 120 Stunden 
  • Gruppencoaching: zu zwei Seminarthemen, 7 Stunden pro Teilnehmerin 
  • Einzelcoaching: 2 Einzelstunden pro Teilnehmerin 
  • Expertinnengespräche u.a. im Rahmen der Seminare, 3 Stunden 
  • Workshop Bewerbungstraining: 8 Stunden 
  • Zwei Workshops Kollegiale Beratung: je 4 Stunden

 

Lernziele

  • Standortbestimmung und Entwicklung von beruflichen Prioritäten 
  • Strategische Herangehensweisen in der Karriereplanung 
  • Wissenschaftsorganisationsbezogene Skills für den beruflichen Alltag 
  • Einblick in die (informellen) Strukturen von Universitäten 
  • Vernetzung

 

Seminarleitung: Expertinnen der vier Grazer Universitäten und Trainerinnen mit universitärer Erfahrung.

Teilnahmebedingungen: Anmeldeformular. Gegebenenfalls ein persönliches Vorgespräch. Kostenbeitrag ist einzuzahlen (Stornogebühr im Falle einer Absage nach der Anmeldefrist).

Veranstaltungsort: Universität Graz

Veranstalterin: Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung der Universität Graz, Beethovenstraße 19, A-8010 Graz, http://koordination-gender.uni-graz.at/

Kontakt: ilse.wieser(at)uni-graz.at, Ilse Wieser, Tel. 0316/380-1020

 

Link zur Anmeldung: https://koordination-gender.uni-graz.at/de/gleichstellung/karriereprogramm-2019/

Anmeldefrist für das Karriereprogramm: bis 15.10.2018 

 

 

Veranstaltungen im Rahmen der Kooperation „Potenziale“ von Universität Graz, Technischer Universität Graz, Medizinischer Universität Graz & der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

 

 

 

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT