Nachhaltig leben. lernen. forschen

Beurteilungen und Abgabefristen

Bei den TertialkoordinatorInnen sind folgende Unterlagen abzugeben:
  • Beurteilungsformulare
  • Gesprächsdokumentationen
  • MiniCEX/Dops (sind alle 2 Wochen im klinischen Bereich auf Basis der im Logbuch für das Tertial definierten Pflicht-Skills durchzuführen)
  • Fallberichte (sind alle 2 Wochen zu erstellen - beginnend mit der ersten Woche)
  • Stundenaufzeichnung

Alle Unterlagen und Informationen zu Lehrinhalten finden Sie im VMC, alle weiteren Details im KPJ Logbuch.

Eine Beurteilung ist nur dann möglich, wenn alle 16 Wochen via Anmeldung über MEDonline statt gefunden haben.

Wichtige Anmerkung für Studierende, welche Tertial 1 und/oder 2 auf zwei verschiedenen Abteilungen verbringen (8 + 8 Wochen Variante):

Die Endbeurteilung anhand des Beurteilungsformulars erfolgt ausschließlich in der zweiten Abteilung anhand der Eintragungen im Logbuch (Skills, MiniCEX/DOPS Formulare, Anwesenheiten).
Die 4 Fallberichte sind von den Lehrenden der ersten Abteilung mit Name, Stempel und "mit Erfolg teilgenommen" abzuzeichnen, und den Lehrenden der zweiten Abteilung dann samt dem Logbuch vorzulegen.
Damit nehmen die Lehrenden der zweiten Abteilung für die Fallberichte im Beurteilungsformular auch eine Gesamtbeurteilung vor.

Das Enddatum des Tertials ist gleichzeitig der Abgabetermin für das Beurteilungsformular - bei nicht fristgerechter Abgabe der Unterlagen ist eine Beurteilung erst beim nächsten Beurteilungstermin möglich.

Die möglichen Abgabetermine entnehmen Sie bitte Ihrem aktuellen Beurteilungsformular (Download im VMC) bzw. Ihrem Logbuch (neu ab 5.8.19)

TERTIAL 1: CHIRURGIE UND PERIOPERATIVE FÄCHER /
Koordinator: UP Georg Werkgartner (Stellv. Koordinator: Assoz. Prof. PD Dr. David Lumenta)

Di. – Fr., von 10.00 bis 14.00 Uhr, im Hörsaalzentrum, 1.UG, Zimmer Nr. 10: bei Herrn Paar, Tel. +43-316-385-82327

  • Das Ende des Tertial-Zeitraumes - plus 6 Tage - ist der späteste Abgabetermin!
  • Für eine Beurteilung werden ausnahmslos vollständige Unterlagen entgegengenommen.
  • Der Tertial-Zeitraum sowie die Anmeldungsart (zentral, dezentral) müssen auf dem entsprechenden Beurteilungsformular angekreuzt sein.
  • Die vollständigen Unterlagen sind persönlich bei Herrn Paar gegen Unterschrift abzugeben.

Eine Übermittlung der Unterlagen per Post ist ausgeschlossen!

Bei Verhinderung durch Auslandsaufenthalt bitte persönlich zuerst mit Herrn Paar (82327) Kontakt aufnehmen. Eine Übermittlung der Unterlagen per Email von der Studierenden-E-Mail-Adresse kann (in einem solchen Ausnahmefall) nach erfolgter Rücksprache mit Herrn Paar vereinbart werden. Bitte jedenfalls immer vorab auf Vollständigkeit der Unterlagen prüfen!

TERTIAL 2: INNERE MEDIZIN UND NEUROLOGIE / Koordinator: UP Hermann Toplak

Mo. - Fr., von 09.00 bis 12.00 Uhr, Hörsaalzentrum, 1. UG Zimmer 05: Hörsaal- und Stud.-Administration der UKIM bei Frau Holzerbauer / Herrn Kögler.
Das Ende des Zeitraumes - plus 5 Tage - ist der späteste Abgabetermin für das Beurteilungsformular!

TERTIAL 3: KINDER UND ELTERN / Koordinator: UP Andreas Gamillscheg

Sekretariat / 1.OG der Univ.-Klinik f. Kinder- u. Jugendheilkunde von Mo. - Fr. 08.00 bis 14.00 Uhr bei Frau Corinna Prohinigg (Nst.: 14099; e-Mail: corinna.prohinigg@medunigraz.at) oder eingeschrieben per Post an die Univ.-Klinik f. Kinder- u. Jugendheilkunde, z.Hd. Frau Corinna Prohinigg, Auenbruggerplatz 34, 8036 Graz

TERTIAL 3: PSYCHIATRIE/ Koordinator: Prof. Andreas Baranyi

Abgabe gegen Unterschrift im Chefsekretariat (3.OG, Altbau) der Universitätsklinik für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Auenbruggerplatz 31, 8036 Graz, zwischen 9:00 und 14:00 Uhr.

TERTIAL 3: WAHLPFLICHTFACH / Koordinator: UP Franz Seibert

Mo. - Fr., von 09:00 bis 12:00 Uhr, im Sekretariat für Studierende der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie / Frau Melissa Prednik, 2. Stock - Zimmer A 225, Auenbruggerplatz 5/6

TERTIAL 3: ALLGEMEINMEDIZIN Praktikum in allgemeinmedizinischer Lehrordination /
Koordinatorin: Dr. Ulrike Spary-Kainz

ab Freitag am Ende des 4 Wochenblocks, längstens 2 Wochen, am Institut für Allgemeinmedizin, Auenbruggerplatz 20/III, 8036 Graz, persönlich (08.00 bis 12.00 Uhr) oder per Post.
Die Beurteilung wird am Ende des Blocks anhand eines eigenen Formulars („Beurteilungsformular“) vorgenommen, wobei jedes der angeführten Elemente „mit Erfolg absolviert“ bewertet werden muss, um als Gesamtbewertung „mit Erfolg absolviert“ zu erhalten. 

TRACK: ÄRZTLICH DIAGNOSTISCH PRAKTISCHE FERTIGKEITEN / Koordinator: UP Hermann Toplak

Abgabe des vollständig ausgefüllten Portfolios: Hörsaalzentrum, 1. UG Zimmer 05 / Hörsaal- und Stud.-Administration der UKIM bei Frau Holzerbauer.
Die Beurteilung erfolgt jeweils am Blockende, danach eingereichte Portfolios werden mit Ende des nächsten Blocks beurteilt.

(gültig ab 19.02.2018)

Vor dem Aufenthalt

Bei Praktika im Ausland muss ein Learning Agreement vor Beginn des Auslandsaufenthaltes erstellt werden. Dieses Dokument muss von einem Universitätsklinikum/einem Lehrkrankenhaus oder einer Universität/Hochschule ausgefüllt sein. Das unterzeichnete Learning Agreement (Studierende und Aufnahmeeinrichtung) muss zur weiteren Bearbeitung VOR dem Auslandsaufenthalt im One-Stop-Shop eingereicht werden und von der Medizinischen Universität Graz bestätigt sein. Bei einer Zulassung an einer ausländischen Bildungseinrichtung bzw. im Rahmen des Mobilitätsprogrammes ERASMUS+ ist zwingend vor dem Aufenthalt ein Voranerkennungsbescheid nach §78 UG idgF beim monokratischen Organ der Med Uni Graz zu beantragen. Im Rahmen von ERASMUS+ ist eine Stipendienzuerkennung nur mit gültigem Vorausbescheid möglich. Bitte beachten Sie, dass die ERASMUS+ Richtlinien vorsehen, dass Sie pro im Ausland verbrachtem Monat eines Pflichtpraktikums mindestens 3 ECTS-Credits an der Med Uni Graz angerechnet bekommen.

Nach dem Aufenthalt

Unterlagen

Im Falle eines selbst organsierten Praktikumsaufenthaltes ist die Abgabe folgender Unterlagen erforderlich (diese sowie weitere Informationen zu Lehrinhalten finden Sie im VMC zum Download):

  • Beurteilungsformulare
  • Gesprächsdokumentationen
  • MiniCEX/Dops (sind alle 2 Wochen im klinischen Bereich auf Basis der im Logbuch für das Tertial definierten Pflicht-Skills durchzuführen)
  • Fallberichte (sind alle 2 Wochen zu erstellen - beginnend mit der ersten Woche)
  • Stundenaufzeichnung
  • Unterzeichnetes Learning Agreement “After the Mobility”

Abgabe

Eine Beurteilung ist nur dann möglich, wenn alle 16 Wochen selbst organisiert stattgefunden haben.

Bei Zulassung an einer ausländischen Bildungseinrichtung bzw. ERASMUS+: eine Anerkennung nach §78 UG idgF ist beim monokratischen Organ der Med Uni Graz zu beantragen.

Das Learning Agreement “After the Mobility” muss im OSS im Original vorgelegt werden. Dort werden Kopien angefertigt und die Originale direkt wieder an die Studierenden ausgehändigt. 

Alle anderen:

Nach Prüfung auf Vollständigkeit erfolgt die Beurteilung durch die verantwortlichen TertialkoordinatorInnen.

1. Fächergruppe – Chirurgie/Chirurgie und perioperative Fächer – Tertial 1
Koordinator: UP Georg Werkgartner (Stellv. Koordinator: Assoz. Prof. PD Dr. David Lumenta)

Di. – Fr., von 10.00 bis 14.00 Uhr, im Hörsaalzentrum, 1.UG, Zimmer Nr. 10: bei Herrn Paar, Tel. +43-316-385-82327

  • Das Ende des Tertial-Zeitraumes - plus 6 Tage - ist der späteste Abgabetermin!
  • Für eine Beurteilung werden ausnahmslos vollständige Unterlagen entgegengenommen.
  • Der Tertial-Zeitraum sowie die Anmeldungsart (zentral, dezentral) müssen auf dem entsprechenden Beurteilungsformular angekreuzt sein.
  • Die vollständigen Unterlagen sind persönlich bei Herrn Paar gegen Unterschrift abzugeben.

Eine Übermittlung der Unterlagen per Post ist ausgeschlossen!

Bei Verhinderung durch Auslandsaufenthalt bitte persönlich zuerst mit Herrn Paar (82327) Kontakt aufnehmen. Eine Übermittlung der Unterlagen per Email von der Studierenden-E-Mail-Adresse kann (in einem solchen Ausnahmefall) nach erfolgter Rücksprache mit Herrn Paar vereinbart werden. Bitte jedenfalls immer vorab auf Vollständigkeit der Unterlagen prüfen!

2. Fächergruppe – Innere Medizin und Neurologie/Innere Medizin und Neurologie – Tertial 2
Koordinator: UP Hermann Toplak

Abgabe Mo. - Fr., von 09:00 bis 12:00 Uhr, im Hörsaalzentrum, 1.UG Zimmer 05: Hörsaal- und Stud.- Administration der UKIM bei Frau Holzerbauer / Herrn Kögler.

3. Fächergruppe - Spezielle Fächer
Koordinatorin: Dr. Mona Regina Schneider

Mo. - Fr., von 08.00 bis 14.00 Uhr, Sekretariat der Augenklinik, bei Frau Lotz / Frau Tauschmann

Kinder und Eltern – Tertial 3
Koordinator: UP Andreas Gamillscheg

Sekretariat / 1.OG der Univ.-Klinik f. Kinder- u. Jugendheilkunde von Mo. - Fr. 08.00 bis 14.00 Uhr bei Frau Corinna Prohinigg (Nst.: 14099; e-Mail: corinna.prohinigg@medunigraz.at) oder eingeschrieben per Post an die Univ.-Klinik f. Kinder- u. Jugendheilkunde, z.Hd. Frau Corinna Prohinigg, Auenbruggerplatz 34, 8036 Graz

Psychiatrie – Tertial 3
Koordinator: Prof. Andreas Baranyi

Abgabe gegen Unterschrift im Chefsekretariat (3.OG, Altbau) der Universitätsklinik für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Auenbruggerplatz 31, 8036 Graz, zwischen 9:00 und 14:00 Uhr.

Ärztlich diagnostische praktische Fertigkeiten (ÄDPF)
Koordinator: UP Hermann Toplak

Mo. - Fr., von 09.00 bis 12.00 Uhr, Hörsaalzentrum, 1. UG Zimmer 05: Hörsaal- und Stud.-Administration der UKIM bei Frau Holzerbauer / Herrn Kögler

Chirurgische Grundfertigkeiten
Koordinatorin: Dr. Andrea Simon

Mo. - Fr., von 07.00 bis 15.00 Uhr, Universitätsklinik für Chirurgie, Auenbruggerplatz 29, Sekretariat / 2.Stock, bei Frau Wallner

Praktische Notfallmedizin
Koordinator: Dr. Michael Schörghuber

Mo. - Do., von 08.00 bis 15.00 Uhr, Fr. 08.00 bis 13.00 Uhr, im Sekretariat für Studierende der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Auenbruggerplatz 5/2.Stock, Raum:G02-204

Wahlpflichtfach
Koordinator: UP Franz Seibert
Mo. - Fr., von 09:00 bis 12:00 Uhr, im Sekretariat für Studierende der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie / Frau Melissa Prednik, 2. Stock - Zimmer A 225, Auenbruggerplatz 5/6

 

 

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT