Nachhaltig leben. lernen. forschen

KPJ Abschluss

Der KPJ-Abschluss besteht aus 3 Teilen,
aus jedem Tertial wird ein Teil geprüft:

  • 1 Fallpräsentation mit Falldiskussion

  • 2 klinische Prüfungsstationen (OSCE)

Alle notwendigen Unterlagen und Informationen stehen im VMC zum Download bereit.

Voraussetzungen

Der KPJ-Einstieg hat mindestens 48 Wochen vor dem KPJ-Abschluss statt gefunden.
Alle Tertiale sowie Fallberichte wurden positiv absolviert, der letzte Block muss noch nicht beurteilt sein.

Vorbereitung

  • Klinischer Lernzielkatalog: Diagnosen, Differentialdiagnosen, Diagnostik, Therapie
  • Symptomenkatalog
  • Kompetenzlevelkatalog

Anmeldung

Der Beginn der Anmeldung erfolgt via MEDonline 5 Wochen vor dem ersten Tag der LV. Es kann hier ein Termin (z.B. Juli) ausgewählt werden, die tageweise Zuteilung erfolgt nach dem Anmeldeschluss. Terminwünsche innerhalb eines Prüfungsereignisses können nicht berücksichtigt werden. Die Anmeldung dauert bis 2 Wochen vor dem ersten LV-Tag.

KPJ-Abschluss-Tool

Die Fallberichte werden als Powerpoint-Präsentation ausgearbeitet. Hierfür steht im VMC ein Vorlage samt wertvollen Tipps zur Verfügung.
Im KPJ-Abschluss-Tool werden diese hochgeladen und dabei ist auch die Diagnose anzugeben.

Die Freischaltung für das KPJ-Abschluss-Tool erfolgt jeweils zeitgleich mit der Anmeldung.

Achtung:

  • Upload auf 10 MB pro Präsentation begrenzt
  • Maximal 6 Folien + Deckblatt
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT