Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Informationen NACH dem Stichprobentest

Zusatzinformation zur Nostrifizierung Humanmedizin an der Medizinischen Universität Graz

Stichprobentest gilt als positiv:

BewerberInnen, welche zumindest 6 Fachbereiche von 10 positiv absolviert haben (6 oder mehr) werden im Nostrifizierungsbescheid Prüfungen für die negativen Fachbereiche und allenfalls die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit vorgeschrieben.
Aufgrund der länderspezifischen Unterschiede sind Prüfungen aus den Fachbereichen Rezeptierkunde (Pharmakologie) und Gerichtliche Medizin jedenfalls vorzuschreiben.

Stichprobentest gilt als negativ:

BewerberInnen, welche weniger als 6 Fachbereiche von 10 positiv absolviert haben (5 oder weniger) werden im Nostrifizierungsbescheid Prüfungen des Regelstudiums und allenfalls die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit vorgeschrieben.
Aufgrund der länderspezifischen Unterschiede sind Prüfungen aus den Fachbereichen Rezeptierkunde (Pharmakologie) undGerichtliche Medizin jedenfalls vorzuschreiben.

Allgemeines:

Die im Nostrifizierungsbescheid auferlegten Prüfungen sind Prüfungen im Sinne des UG 2002.

Zur Absolvierung der im Nostrifizierungsbescheid auferlegten Prüfungen werden die BewerberInnen als außerordentliche Studierende zum Studium der Humanmedizin zugelassen.

Eine Berechtigung zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen mit beschränkter Platzzahl ist mit der Zulassung als außerordentlicher Studierender nicht verbunden.

Der Stichprobentest ist keine Prüfung gemäß UG 2002 und kann nur einmal abgelegt werden.

Nach positiver Beurteilung der auferlegten Prüfungen – laut Auflagenbescheid- und allenfalls der Abfassung der Diplomarbeit ist die Nostrifizierung beendet. Es kann der Abschlussbescheid zur Nostrifizierung erstellt werden.

Die BewerberInnen können im Falle eines negativen Nostrifizierungsbescheides einen Antrag auf Zulassung zum Diplomstudium der Humanmedizin nach Maßgabe der Regelungen für QuereinsteigerInnen stellen und/oder nach Maßgabe der jeweiligen Aufnahmeverfahren eine Zulassung zum Diplomstudium der Humanmedizin erwirken.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT