Nachhaltig leben. lernen. forschen

Spezielle Forschungsmodule (SFM)

Das Spezielle Forschungsmodul dient der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit einer speziellen Themenstellung, welche unter anderem im Rahmen der Diplomarbeit (DA) erfolgen soll.

Beispiele für solche Themenstellungen bzw. Teile davon sind: Wissenschaftliche Mitarbeit im Rahmen einer Studie, Forschungsarbeit als Grundlage für eine DA, Erarbeitung von Methoden welche in der DA dann verwendet werden können, Erstellen eines Ethikkommissionsantrages, Erarbeitung einer Literaturrecherche für die DA.

Im 2. Studienabschnitt sind regulär ein Forschungsmodul und drei Spezielle Studienmodule im Ausmaß von 6 ECTS zu absolvieren. Laut Studienplan sind diese im 4. und 5. Studienjahr vorgesehen.

Voraussetzung: Ein Spezielles Forschungsmodul kann erst nach Abschluss des ersten Studienabschnitts absolviert werden.

Spezielle Forschungsmodule müssen in einem Zeitraum von 5 Wochen in SFM / SSM Slots absolviert werden. SFM sind nicht parallel zu Modulen, SSM, oder anderen SFM absolvierbar.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT