Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Dokumentation, Medizinische Universität Graz

LEHRE

Diplomstudium Humanmedizin (O 202)

Aktuell: Prüfungseinsicht: PMXVII-Prüfung (vom 30.08.2019)
Termin: Donnerstag, 10.10.2019, 12:00 Uhr
Ort: IMI-Besprechungsraum (S-05-170), Auenbruggerplatz 2/5
Die Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung per Mail (bis spätestens 25.09.2019) möglich.
Anmeldung notwendig!

Allgemeine Informationen zum Diplomstudium Humanmedizin finden Sie auf den Seiten zum Studienangebot der MUG. Im Diplomstudium Humanmedizin sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des IMI als Lehrende in folgenden Modulen und Tracks vertreten:

Modul XVII - Bildgebung und Biostatistik

Das Pflichtmodul PM XVII - Bildgebung und Biostatistik wird seit dem Studienjahr 2017/2018 in dieser Form nach dem neuen Studienplan im 4. Studienjahr abgehalten.

Lehrunterlagen können im Virtuellen Medizinischen Campus (VMC) abgerufen werden. Daten für die Seminare in Biostatistik finden Sie in dieser Zusammenstellung. Die Prüfung erfolgt schriftlich (Multiple-Choice-Test).

Lehrende im Bereich Medizinische Informatik:

  • Marcus Bloice, BSc MSc
  • Dipl.-Ing. Dr. Markus Kreuzthaler
  • Univ.-Prof. Dr. Stefan Schulz
  • Ass.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Klaus-Martin Simonic
  • Univ.-Prof. Mag. Dr. Marco Wiltgen

Lehrende im Bereich Biostatistik:

  • Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Andrea Berghold (Modulkoordinatorin)
  • PD Mag. Dr. Alexander Avian
  • ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Josef Haas
  • Dipl.-Ing. Dr. Edith Hofer
  • Dipl.-Ing. Gudrun Pregartner
  • Dipl.-Ing. Dr. Regina Riedl
  • ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Dr. Michael G. Schimek, MPhil (Bath, UK)

Spezielles Forschungsmodul 1 - Medizinische Informatik, Statistik und Dokumentation

Das Spezielle Forschungsmodul 1 - Medizinische Informatik, Statistik und Dokumentation wird seit dem Wintersemester 2018/2019 angeboten.

Lehrender:

  • PD Mag. Dr. Alexander Avian

Track Wissenschaftliches Arbeiten I

Der Pflichttrack PT - Wissenschaftliches Arbeiten I wird seit dem Studienjahr 2017/2018 in dieser Form abgehalten.

Lehrende:

  • ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Josef Haas
  • Dipl.-Ing. Dr. Markus Puchinger
  • Univ.-Prof. Dr. Stefan Schulz
  • Ass.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Klaus-Martin Simonic

Track Wissenschaftliches Arbeiten II

Der Pflichttrack PT - Wissenschaftliches Arbeiten II wird seit dem Studienjahr 2017/2018 in dieser Form abgehalten.

Lehrende:

  • PD Mag. Dr. Alexander Avian
  • Dipl.-Ing. Dr. Edith Hofer
  • Dipl.-Ing. Gudrun Pregartner
  • Dipl.-Ing. Dr. Regina Riedl
  • ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Dr. Michael G. Schimek, MPhil (Bath, UK)

Einführung in die Medizin

  • Einführung in EBM (Andrea Berghold)

SSM Medizinische Molekularbiologie

  • Einführung Bioinformatik, Genetische Datenbanken, Sequenzdatenbanken (Marco Wiltgen)
  • Linkage- und Assoziationsstudien (Andrea Berghold)

SSM Der Krebspatient im interdisziplinären Betreuungskonzept

  • Statistische Methoden in der Onkologie (Andrea Berghold)

SSM Case-based Learning in Klinik und Praxis

Wahl-/Freifächer

Für die Teilnahme an den Wahl-/Freifächern ist eine Anmeldung notwendig.

Doktoratsstudium der Medizinischen Wissenschaften (O 790 202)

Allgemeine Informationen zum Doktoratsstudium der Medizinischen Wissenschaften finden Sie auf den Seiten zum Studienangebot der MUG.

Im Wintersemester 2019/2020 wird folgende Lehrveranstaltung angeboten:

Die Lehrunterlagen sind im Virtuellen Medizinischen Campus (VMC) abzurufen.

PhD-Studium (O 094)

Lehrveranstaltungen für das PhD-Studium werden wieder im Sommersemester 2020 angeboten.

SOKRATES/ERASMUS-Programm

  • Fachbereichskoordinator: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Dr. Michael G. Schimek, MPhil (Bath, UK)
  • Partnerinstitution: Institute of Biostatistics and Analyses, Masaryk-Universität, Brünn, Tschechien (» Infosheet)
  • Austauschprogramm für Studierende im Doktoratsstudium der Medizinischen Wissenschaften. Für fortgeschrittene Studierende der Humanmedizin steht pro Studienjahr jeweils ein 12-monatiges Stipendium für das Studium an der Medizinischen Fakultät der Masaryk-Universität zur Verfügung.

Bakkalaureatsstudium Pflegewissenschaft,
Masterstudium Pflegewissenschaft (O 033 301)

Allgemeine Informationen zu oben genannten Studien finden Sie auf den Seiten zum Studienangebot der MUG.

SE Statistik (STAT)

In dieser Lehrveranstaltung werden die Inhalte aus dem Bakkalaureatstudium (deskriptive Statistik) zunächst wiederholt und vertieft. Die Studierenden lernen das Programmpaket SPSS für die statistische Datenanalyse kennen und auch dessen Anwendung. Grundbegriffe der induktiven Statistik (Schätzen und Testen) werden erläutert, Punkt- und Intervallschätzer, Prüfverteilungen und ausgewählte Testverfahren werden behandelt. (P. Ofner-Kopeinig)

Postgraduale Ausbildung

Allgemeine Informationen zu den Universitätslehrgängen finden Sie auf den Seiten zur Postgraduate School der MUG.

Masterlehrgang Angewandte Ernährungsmedizin

  • Biostatistik (Andrea Berghold)

Masterlehrgang Kardiorespiratorische Physiotherapie

  • Biostatistik (Andrea Berghold)

Masterlehrgang Public Health

  • Biostatistik (Andrea Berghold)

ULG Klinischer Prüfarzt / Klinische Prüfärztin

Stellvertretende Lehrgangsleitung: Andrea Berghold

  • Biostatistik (Andrea Berghold)
  • Datenschutz (Klaus-Martin Simonic)

» Nähere Informationen: http://www.medunigraz.at/kpa

ULG Clinical Trial Specialist

Lehrgangsleitung: Andrea Berghold

  • Biostatistik (Andrea Berghold)
  • Datenschutz (Klaus-Martin Simonic)

» Nähere Informationen: http://www.medunigraz.at/cts

Kurse für Angehörige der MUG

Für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medizinischen Universität Graz werden folgende Kurse angeboten:

  • Einführung in die Biostatistik (Andrea Berghold)
    Inhalt: Studiendesigns, Deskriptive Statistik, Schätzen und Testen.
    Termin: nach Vereinbarung.
  • Statistik und SPSS (Andrea Berghold, Petra Ofner-Kopeinig, Regina Riedl)
    Inhalt: Handhabung der Statistik-Software SPSS inkl. Datenerfassung, Datenimport, Datenoperationen, Durchführung und Verständnis von statistischen Standardauswertungen. Mittels praktischer Beispiele am Computer werden Grundkenntnisse der deskriptiven und induktiven Statistik vermittelt. Spezielle Vorkenntnisse bezüglich der Statistik-Software SPSS und bezüglich der statistischen Verfahren werden nicht benötigt. Kursunterlagen und Beispieldaten werden während des Kurses zur Verfügung gestellt.
    • Neue Termine auf Anfrage.
    • Kurse für Gruppen (6 bis 12 Personen): werden auf Anfrage angeboten.

Bei Anfragen zu Terminen und Kurskosten wenden Sie sich bitte an das Sekretariat des Instituts.

 
 English  :  Kontakt  :  Impressum  :  Suche   » MedUni Graz 
Betreuerin, 2019-09-05