Nachhaltig leben. lernen. forschen

Informationstechnologie - Technik

InformationstechnologInnen arbeiten auf  Geräten wie Computer, Zusatz- oder Peripheriegeräten sowie Netzwerken. An der Medizinischen Universität Graz findet die Lehrausbildung in der OE für Infrastruktur statt.  

 

Zu den Aufgaben zählen:

  • Fachgerechtes Einsetzen von Programmiertools und Programmiermethoden
  • Aufsuchen, Eingrenzen, Analysieren und Beheben von Fehlern und Störungen
  • Einrichten und Betreuen von Einzelarbeitsplätzen und Netzwerkarbeitsplätzen in der Fachgerechtes
  • Auswählen, Beschaffen und Überprüfen von EDV-Betriebsmitteln und -Programmen
  • Elektronischen Datenverarbeitung Beraten und Schulen der Anwender  

 

Wichtige Stärken / Soft Skills für den Beruf sind:

  • Technisches Verständnis
  • Geschicklichkeit
  • Kontaktfreudigkeit  

 

Lehrzeit: 3 ½ Jahre

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT