Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

AirCampus: Melioidose

Im AirCampus berichtet Ivo Steinmetz von seiner Arbeit in Afrika im Kampf gegen die Infektionskrankheit Melioidose.

Im Kampf gegen Melioidose

 

Die Melioidose ist eine schwere Infektionskrankheit, die durch ein Bodenbakterium hervorgerufen wird. Die Krankheit tritt in den Tropen und Subtropen auf und ist zunehmend auch bei Reisenden in diese Länder von Bedeutung. Ein Team rund um Univ.-Prof. Dr. Ivo Steinmetz, Leiter des Diagnostik und Forschungsinstituts für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin an der Med Uni Graz, hat Tests zum Nachweis von Antikörpern gegen den Erreger entwickelt und gemeinsam mit internationalen Kollegen und der WHO erstmalig einen Workshop in Lagos, Nigeria organisiert, um konkrete Hilfestellungen vor Ort anzubieten. Im AirCampus berichtet er im Gespräch mit Deborah Siebenhofer über seine Forschungsarbeit.

Zum Beitrag geht es hier.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT