Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Portrait von Christine Moissl-Eichinger

Gewählt: Neues Mitglied

Christine Moissl-Eichinger wurde zum Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste gewählt.

Würdigung der wissenschaftlichen Leistung


Im Rahmen der 29. Festveranstaltung der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste wurde Univ.-Prof.in Dr.in Christine Moissl-Eichinger, Professorin für Interaktive Mikrobiomforschung an der Medizinischen Universität Graz, zum ordentlichen Mitglied gewählt. Ordentliche Mitglieder sind natürliche Personen, die eine akademische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und aufgrund von geleisteter Arbeit, Publikationen oder aus vergleichbaren Gründen ein besonderes Ansehen in der Gesellschaft genießen. Gemeinsam mit Christine Moissl-Eichinger wurden rund 80 neue Mitglieder aus 26 Ländern in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste eingeführt.


Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT