Nachhaltig leben. lernen. forschen

Congress Award

Gewonnen: Congress Award

Harald Kessler gewinnt den Congress Award für seine Veranstaltung "International Symposium on Molecular Diagnostics".

Ausgezeichnet

Der Congress Award Graz würdigt VeranstalterInnen aus dem Bereich der Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sowie dem NPO-Bereich, die sich bei der Durchführung von Tagungen und Kongressen in Graz als BotschafterInnen der Stadt lokal, national und international verdient gemacht haben. Dieses Jahr geht die Auszeichnung an Univ.-Prof. Dr. Harald Kessler und sein Team vom Diagnostik & Forschungsinstitut für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin der Medizinischen Universität Graz.

International Symposium on Molecular Diagnostics (ISMD)

In diesem internationalen Symposium werden wissenschaftliche und angewandte Fragestellungen zum Thema "Molekulare Diagnostik" behandelt. Neueste Entwicklungen werden mit internationalen WissenschafterInnen ausführlich diskutiert. Die Präsentation aktueller Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der molekularen Diagnostik im Rahmen dieses Symposiums ermöglicht den TeilnehmerInnen, besonders den klinisch tätigen ÄrztInnen, diagnostische und therapeutische Entscheidungen entsprechend dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu treffen. Das ISMD 2018 war das 20-jährige Jubiläum dieser Veranstaltungsserie (die ersten 3 Symposien fanden in jährlichem Abstand statt, danach alle 2 Jahre). Die TeilnehmerInnen waren von dem Symposium begeistert und möchten bei einer zukünftigen Veranstaltung wieder teilnehmen. Es sind mehrere internationale wissenschaftliche Kooperationen hervorgegangen.

Die Medizinische Universität Graz gratuliert herzlich zu dieser Auszeichnung!

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT