Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Portrait von Markus Wallner

Kardiologie: Internationaler Award

DDr. Markus Wallner wurde mit dem prestigeträchtigen Melvin L. Marcus Award für seine Forschung ausgezeichnet.

Hohe internationale Auszeichnung für Grazer Herzforscher


DDr. Markus Wallner von der Klinischen Abteilung für Kardiologie der Medizinischen Universität Graz wurde in Chicago von der American Heart Association (AHA) mit einer der prestigeträchtigsten Auszeichnungen im Bereich der kardiovaskulären Grundlagenforschung, dem Melvin L. Marcus Award, ausgezeichnet.


Nach einem dreieinhalbjährigen Forschungsaufenthalt an der Lewis Katz School of Medicine der Temple University in Philadelphia, kehrte er heuer im September an die Medizinische Universität Graz zurück. Mit dem Forschungsprojekt „HDAC inhibition improves cardiopulmonary function in a model of Heart Failure with Preserved Ejection Fraction” konnte er sich im Finale gegen sehr starke internationale Konkurrenz durchsetzen.


Auf Grund seiner exzellenten Forschungsleistungen wurde er auch in die Faculty der Temple University als Adjunct Assistant Professor aufgenommen, eine Ehre die nur sehr wenigen Post-Doc Absolventen in den USA zuteilwird. Des Weiteren ist er auch ein gewähltes Mitglied in 2 Gremien der European Society of Cardiology, wo er die Interessen von JungkardiologInnen vertritt.


Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen auch weiterhin viel Erfolg.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT