Nachhaltig leben. lernen. forschen

Zeitungsstapel und Brille

Krebs: Internationale Expertise

Martin Pichler absolvierte ein intensives Trainingsprogramm in der Onkologie an der Harvard Medical School.

High Impact Cancer Research


Assoz. Prof. PD Dr. Mag. Martin Pichler von der klinischen Abteilung für Onkologie der Medizinischen Universität Graz, konnte nach einem 12 Monate dauernden Trainingsprogramm „High Impact Cancer Research“ an der Harvard Medical School, Boston, erfolgreich das Zertifikat entgegennehmen. In einem kompetitiven Auswahlverfahren konnte sich der Grazer Onkologe in das internationale Programm einschreiben, und ein intensives Trainingsprogramm in den Bereichen Precision Medicine, Genome Medicine und Leadership unter der Anleitung „distinguished world leading experts“ absolvieren. Die internationalen Kontakte und gewonnene Expertise werden in Lehre, Forschung und Versorgung von Patientinnen und Patienten in seine Tätigkeit an der Medizinischen Universität Graz einfließen.


Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT