Nachhaltig leben. lernen. forschen

MED CAMPUS Graz

QM: Erfolgreich re-zertifiziert

Die Med Uni Graz wurde von der Akkreditierungskommission der dt. Qualitätssicherungsagentur "evalag" rezertifiziert.

Kurs in Richtung Exzellenzorientierung und Internationalisierung


Die Medizinische Universität Graz – mit all ihren Leistungsbereichen – wurde von der Akkreditierungskommission der deutschen Qualitätssicherungsagentur „evalag“ höchst erfolgreich und ohne Auflagen für die kommenden sieben Jahre rezertifiziert. Besonders beeindruckt zeigte sich die Akkreditierungskommission von der Strategie der Med Uni Graz. In der Einrichtung und Weiterentwicklung der drei Research Centers sehen die Reviewer einen großen Schritt in Richtung Exzellenzorientierung und Internationalisierung.


Das Qualitätsmanagementsystem an der Med Uni Graz hat sich aus Sicht der AuditorInnen in den Teilaspekten (Strategische Ziele der Universität, Prozesse und Instrumente der Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung) mustergültig entwickelt und wird als vorbildhaft bezeichnet. „Das Ergebnis der Re-Zertifizierung der Medizinischen Universität Graz in allen Leistungsbereichen zusammen mit dem positiven Feedback von „evalag“ zeigen, dass wir uns mit der gemeinsam entwickelten Strategie und der dynamischen Weiterentwicklung unserer Universität auf dem richtigen Weg befinden“, freut sich Univ.-Prof. Dr. Hellmut Samonigg, Rektor der Med Uni Graz.


Nach der Aufnahme der Med Uni Graz in das „Nature“ Ranking der aufstrebendsten wissenschaftlichen Institutionen weltweit und der Einreihung unter die TOP 250 Universitäten weltweit durch Times Higher Education ist die Re-Zertifizierung durch die Akkreditierungskommission der deutschen Qualitätssicherungsagentur „evalag“ ein dritter schöner Erfolg innerhalb kurzer Zeit für die Med Uni Graz.


Presse-Information

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT