Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Rückblick: ISC 2019

TeilnehmerInnen aus fast 30 Ländern der Welt kamen zum International Student Congress an der Med Uni Graz.

Unter dem Motto „Connecting Health Sciences” fand vom 31. Mai bis 02. Juni der International Student Congress an der Medizinischen Universität Graz statt. Bereits zum siebten Mal treffen sich Studierende aus aller Welt an der Med Uni Graz, wo der Kongress ins Leben gerufen wurde. 220 TeilnehmerInnen aus fast 30 Ländern der Welt trafen sich am MED CAMPUS Graz, um gemeinsam ihre wissenschaftlichen Arbeiten zu präsentieren und zu diskutieren. Zum Kongress haben die TeilnehmerInnen 120 wissenschaftliche Arbeiten mit einem bunten Themenmix eingereicht. Neben dem wissenschaftlichen Programm wartete auf die TeilnehmerInnen ein buntes social program, damit die internationalen Gäste des Studierendenkongresses die Möglichkeit zur Vernetzung und zum Austausch hatten.

Die Med Uni Graz gratuliert den internationalen GewinnerInnen und dem studentischen Organisationsteam!

Preisträger

Poster Session Freitag

Gruber, Rita (FH St. Pölten, Austria):

Mathematical calculation skills of nursing students in Austria

 

Poster Session Samstag

Baluszek, Szymon Piotr (Medical University of Warsaw, Poland):

How recent advancements in pineal region tumours surgery and pathology influence clinical practice

 

Oral Session Freitag

Putriņš, Dāvis Sīmanis (Rīga Stradiņš University, Latvia):

No longer a threat: A cross-sectional study evaluating past and present offence in forensic psychiatric outpatients in a psychiatric clinic in Riga, Latvia.

 

Oral Session Samstag

Sumbal, Jakub (Masaryk University, Czech Republic):

Growing the mammary tree: A tale of fibroblast growth factor 2

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT