Nachhaltig leben. lernen. forschen

Impression von der Summer School 2017

Sono4You: 5. Geburtstag

Engagierte Studierende feiern den Halbrunden - Internationales TeilnehmerInnenfeld bei der Late Summer School in Graz.

Late Summer School: Es darf wieder geschallt werden


Noch ist der Sommer also nicht vorbei – was vor fünf Jahren in einer Studierendenwohnung begann ist mittlerweile ein international bekanntes und anerkanntes Format der Wissensvermittlung. Zugegeben, die fünfte Auflage der Summer School für Ultraschall findet von 25. bis 28. Oktober 2018 relativ spät statt, trägt daher aber auch den Namen „Late Summer School“. Das Organisationsteam hat sich zum halbrunden Jubiläum wieder einiges einfallen lassen, um die Welt der Sonographie für Studierende erfahrbar zu machen. Das Grazer Medizintechnikunternehmen MIDES wird wie in den Vorjahren Ultraschallgeräte für diese einzigartige Veranstaltung zur Verfügung stellen. Neben ExpertInnen der Med Uni Graz werden auch Vortragende aus Australien, den USA und anderen Ländern erwartet.

 

Sono4You Graz: Eine Erfolgsgeschichte

Vom Wohnzimmer in den Hörsaal: Die Anfänge von Sono4You Graz lassen sich auf eine kleine Gruppe Studierender der Med Uni Graz zurückverfolgen, die Zuhause im Wohnzimmer die ersten Schritte in der Sonographie anhand von Videoanleitungen auf dem Online-Portal YouTube trainierte. Schnell entwickelte sich aus dem Engagement der NachwuchsmedizinerInnen der Wunsch, eine größere Initiative zu starten und auch weitere StudienkollegInnen für die Thematik zu begeistern. Seitdem hat sich viel getan: ausgebuchte Summer Schools und Tutorien, deren Plätze innerhalb weniger Sekunden besetzt waren, sowie internationale Aufmerksamkeit und TeilnehmerInnen aus der ganzen Welt.


An der 5. Summer School werden neben Studierenden der Med Uni Graz auch KollegInnen aus Deutschland und Schweden teilnehmen. Aber nicht nur das Auditorium vor Ort hat die Möglichkeit den Vortragenden Fragen zu stellen. Via Livestream sind Studierende aus Aachen, Berlin, Bonn, Hamburg, Innsbruck, Mannheim und Zürich zugeschalten, die ebenso aktiv an der Veranstaltung teilnehmen werden. Teile des Programms werden an den Partneruniversitäten selbst gestaltet. So werden nachmittags beispielsweise eigene Trainings vor Ort angeboten.

 

Es darf geschallt werden

Der große Erfolg vergangener Summer Schools war kein Grund sich auf den Lorbeeren auszuruhen, sondern vielmehr Ansporn, auch für die fünfte Auflage ein weiterentwickeltes Programm mit einigen Highlights aufzustellen. Die Keynote Lecture von Suean Pascoe, Zedu Ultrasound, Melbourne wird bereits zum Auftakt für die richtige Motivation sorgen. Auch die „Basics of Anatomy“ warten zum Veranstaltungsauftakt. An den drei folgenden Tagen wartet ein bunter Mix aus Workshops, Trainings und knackigen Wissenseinheiten. Ein Interaktives Sono Quiz rundet das vielfältige Programm perfekt ab.


Den Großteil der Zeit werden die TeilnehmerInnen aktiv am Schallgerät in Kleingruppen verbringen, um Theorie und Praxis perfekt miteinander verbinden zu können. Um das Bewusstsein über die Anwendung und Relevanz von „Point of care Ultrasound“ zu verstärken, werden die Übungseinheiten am Abschlusstag mit einer klinischen Visite verknüpft. Neben dem Hauptprogramm bieten Spezialworkshops spannende Einblicke in die Anatomie das Herzens oder etwa den Einsatz von Ultraschall während einer Reanimation. Dies und viel mehr erwartet die TeilnehmerInnen an der Med Uni Graz.


5. Summer School für Ultraschall

Zeit: 25.-28. Oktober 2018
Ort:  Med Uni Graz, Hörsaalzentrum

http://graz.sono4you.at/
www.facebook.com/sono4yougraz

Presse-Information

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT