Offene Stellen

2 studentische wissenschaftliche MitarbeiterInnen im Clinical Skills Center

Kennzahl: BVR-SL-2019-000478

Bewerbungsfrist: 19.12.2019


Ihre Aufgaben in dieser Position beinhalten:

  • Lehrtätigkeit im Rahmen des Pflichttracks (PT) „Famulaturlizenz"
  • Vermittlung klinisch-praktischer Fertigkeiten im Rahmen des Trainingsangebotes des Clinical Skills Centers (CSC)
  • Wahrnehmung von Aufgaben in Zusammenhang mit der Vor- und Nachbereitung der Lehrinfrastruktur sowie der Durchführung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen


Für diese Position bringen Sie folgende Qualifikationen und Kenntnisse mit:

  • Laufendes Medizinstudium an der Medizinischen Universität Graz
  • Erfolgreich absolvierter PT „Famulaturlizenz“


Idealerweise zählen zu Ihrem Profil:

  • Erfolgreicher Abschluss des 1. Studienabschnittes
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Eigenengagement
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit
  • Interesse an der Ausbildung zum „Practitioner in Medical Simulation“


Eintrittsdatum: 02.01.2019

befristet auf 1 Jahr

Beschäftigungsausmaß: 20%


Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Bruttomindestgehalt (Basis Vollzeitbeschäftigung) von EUR 2.061,60 (14x jährlich) vorgesehen. Das Bruttogehalt kann sich gegebenenfalls auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen bzw. zuzüglich allfälliger, den Besonderheiten des Arbeitsplatzes entsprechender, Zulagen erhöhen.

Wir bieten Ihnen ein offenes und freundliches Arbeitsumfeld, eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team und ein herausforderndes Aufgabengebiet. Ein umfassendes Weiterbildungsangebot eröffnet Ihnen langfristige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Med Uni Graz ist bemüht, Menschen mit Behinderung in allen Bereichen einzustellen, daher werden Personen mit ausschreibungsadäquater Qualifikation besonders ermutigt, sich zu bewerben.


Jetzt Bewerben


zurück
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT