Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie lange dauert die Bearbeitung von Anerkennungsansuchen?

Die Ansuchen auf Anerkennung von Prüfungen  werden in der Reihenfolge des Einlangens bearbeitet und aufgrund der Vielzahl der Anträge kann die Erledigung mehrere Wochen dauern.  Laut § 78 UG können Sie mit einer maximalen Bearbeitungsdauer von zwei Monaten rechnen.  Eine Bearbeitung Ihres Antrages ist erst möglich, wenn dieser korrekt ausgefüllt und vollständig eingereicht wurde.

Kann mein Anerkennungsansuchen zeitlich vorgezogen werden?

Die Ansuchen auf Anerkennung von Prüfungen werden in der Reihenfolge des Einlangens bearbeitet und es kann daher kein Antrag vorgezogen werden.

Kann ich mir eine Lehrveranstaltung anerkennen lassen und diese dann trotzdem nochmals besuchen – z.B. zu Übungszwecken?

Grundsätzlich ist es möglich eine positiv absolvierte/anerkannte Lehrveranstaltung innerhalb von sechs Monaten einmal zu wiederholen. Es ist jedoch zu beachten, dass auch im Falle einer Anerkennung das Datum der letzten Beurteilung zählt. Sollte eine Lehrveranstaltung, nachdem sie bereits anerkannt wurde, an der Med Uni Graz mit negativem Erfolg absolviert werden, ist die Anerkennung damit ungültig. Wenn Sie zu Übungszwecken nochmals an einer Lehrveranstaltung teilnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen daher dies vorher mit der/dem zuständigen Modulkoordinator/in abzuklären, sodass keine Beurteilung für die bereits anerkannte Lehrveranstaltung erfolgt.

Ich wurde laut meinem MEDonline Stundenplan zu Lehrveranstaltungen eingeteilt, die ich bereits absolviert und zur Anerkennung eingereicht habe. Was muss ich beachten?

Bitte melden Sie sich in der Abteilung Organisation der Lehre und Lernen mit Medien, um sich von den Lehrveranstaltungen, die Sie nicht besuchen möchten, abzumelden. Beachten Sie bitte die vorhergehende Frage falls Sie Lehrveranstaltungen, die Sie zur Anerkennung eingereicht haben, trotzdem zu Übungszwecken besuchen möchten.

Können Prüfungen eines Bachelor-, Master- oder Diplomstudiums auf Prüfungen des Doktoratstudiums der Medizinischen Wissenschaft oder des PhD-Studiums anerkannt werden?

Nein, es werden nur Prüfungen auf dem Niveau von Doktoratsstudien anerkannt, nicht jedoch Prüfungen auf dem Niveau von Bachelor-, Master- oder Diplomstudien.

Kann ich meine Famulatur als freies Wahlfach anerkennen lassen?

Famulaturen, die über das Ausmaß von 16 Wochen absolviert wurden, können als freie Wahlfächer angerechnet werden. Für die Absolvierung von zusätzlichen Famulaturen erhalten Studierende 1,5 ECTS pro Woche im Rahmen der freien Wahlfächer. Sollte eine Umrechnung von ECTS in Semesterstunden notwendig sein, damit der Abschluss des Studiums durchgeführt werden kann, wird diese 1,5:2 durchgeführt.

Kann ich mir schon Lehrveranstaltungen des 2. Abschnittes anrechnen lassen, obwohl ich  mich erst im 1. Studienabschnitt befinde?

Lehrveranstaltungen des 2.  Studienabschnittes können erst anerkannt werden, wenn der 1. Studienabschnitt abgeschlossen ist.

Kann ich mir Lehrveranstaltungen, die ich in einer anderen Studienrichtung/Universität absolviert habe, anerkennen lassen?

Die allgemeine gesetzliche Grundlage für die Anerkennung von Prüfungen, die für Studierende gilt, ist im Universitätsgesetz 2002 im § 78 zu finden, in dem u. a. steht, dass positiv beurteilte Prüfungen, die ordentliche Studierende an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung abgelegt haben, auf Antrag der oder des Studierenden bescheidmäßig anzuerkennen sind, soweit sie den im Curriculum vorgesehenen Prüfungen gleichwertig sind.
Ist diese Gleichwertigkeit zu mindestens 80 % vom Umfang und Inhalt her gegeben, kann man davon ausgehen, dass die Anerkennung durch den Studienrektor/Vizestudienrektor erfolgt.

Wann kann ich einen Antrag auf Anerkennung von Prüfungen stellen?

Einen Antrag auf Anerkennung von Prüfungen können Sie erst dann stellen, wenn Sie bei uns zum Studium zugelassen sind.

Kann ich vor der Zulassung erfahren, welche Prüfungen mir anerkannt werden?

Der Studienrektor/Vizestudienrektor kann alle Studienleistungen, die zu 80 % von Umfang, Inhalt und Art und Weise der Prüfungen mit unserem Studienplan gleichwertig sind, anerkennen. Hierzu müssten Sie Ihren Studienplan mit unserem Studienplan vergleichen.  Einen Antrag auf Anerkennung von Prüfungen können Sie erst dann stellen, wenn Sie bei uns zugelassen sind.

Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass es sich im Anerkennungsverfahren um einen Individualbescheid des studienrechtlichen Organs handelt, der bis zu 2 Monate Zeit in Anspruch nehmen kann. Daher stellt diese Information eine allgemeine Richtlinie dar.

Wie stelle ich einen Antrag auf Anerkennung meiner Prüfungen?

Der Antrag auf Anerkennung von Prüfungen wird in MEDonline ausgefüllt  (Papierformulare sind nicht mehr erhältlich). Weitere Informationen zur Antragstellung finden Sie im Leitfaden.

Welche Unterlagen soll ich meinem Anerkennungsansuchen beilegen?

Nach Beantragung über MEDonline sind folgende Unterlagen in der Abteilung Zulassung und Studienservice einzureichen:

  • Ausdruck des MEDonlineantrages
  • Erfolgsnachweis im Original oder beglaubigter Kopie
  • Erfolgsnachweis bzw. Transcript of Records mit Amtssignatur muss elektronisch (per E-Mail) übermittelt werden
  • Transcript of Records - in deutsch und englisch - im Original oder beglaubigter - Kopie
  • Übersetzungen (von fremdsprachigen Erfolgsnachweisen/Transcripts of Records)
  • Bei Studienleistungen außerhalb der Med Uni Graz: Auszug aus dem Lehrplan/ Studienplan/ Internet mit Angabe der Inhalte 

Wo reiche ich meinen Antrag auf Anerkennung von Prüfungen ein?

Den Antrag auf Anerkennung von Prüfungen reichen Sie bitte in der Abteilung Zulassung und Studienservice, Harrachgasse 21/2. Stock oder im One-Stop-Shop ein. Sie können den Antrag auch per Post an die Abteilung Zulassung und Studienservice schicken.

Muss ich mein Anerkennungsansuchen immer persönlich einreichen?

Scheinen alle Prüfungsleistungen, die Sie anrechnen lassen möchten, in MEDonline auf, ist keine persönliche Abgabe Ihres Antrages in der Abteilung Zulassung und Studienservice notwendig. Es reicht aus, wenn Sie nach erfolgter Antragstellung in MEDonline ein kurzes E-Mail unter Angabe Ihrer Matrikelnummer an die zuständige Sachbearbeiterin schicken, damit Ihr Antrag ausgedruckt und weiterbearbeitet werden kann.

Ich habe den Antrag in MEDonline ausgefüllt. Ist mein Antrag somit eingereicht?

MEDonline gibt keine automatische Meldung über die Beantragung an die Abteilung Zulassung und Studienservice weiter, deshalb ist es unbedingt notwendig, dass Sie Ihren Antrag in der Abteilung Zulassung und Studienservice einreichen – persönlich, per Post oder per E-Mail.

Wer entscheidet über mein Anerkennungsansuchen?

Die Entscheidung über Ihr Anerkennungsansuchen trifft der Studienrektor /Vizestudienrektor.

Ist es notwendig, dass ich vor Antragstellung persönlich beim Studienrektor/Vizestudienrektor vorspreche? Könnte mein Antrag dadurch schneller bearbeitet werden?

Eine Vorsprache beim Studienrektor/Vizestudienrektor vor Antragstellung ist nicht notwendig, da die Unterlagen durch die jeweilige Sachbearbeiterin vorbearbeitet werden müssen, bevor diese dem Studienrektor/Vizestudienrektor zur Entscheidung vorgelegt werden.
Die Ansuchen auf Anerkennung von Prüfungen werden in der Reihenfolge des Einlangens bearbeitet und es kann daher kein Antrag vorgezogen werden.

Kann ich mir Lehrveranstaltungen, die ich an einer anderen Universität besucht habe, als freie Wahlfächer anrechnen lassen?

Freie Wahlfächer können an jeder in- und ausländischen Universität absolviert werden. Diese Lehrveranstaltungen müssen in MEDonline bekanntgegeben werden (siehe Leitfaden). Eine Anerkennung durch den Studienrektor/Vizestudienrektor ist nicht notwendig.

Kann ich mir Lehrveranstaltungen, die ich an einer Fachhochschule oder sonstigen postsekundären Bildungseinrichtung besucht habe, als freie Wahlfächer anrechnen lassen?

Dazu müssen Sie bitte einen Antrag auf Anerkennung von Prüfungen stellen (siehe Leitfaden).

Wie kann ich einen Antrag auf Voranerkennung stellen?

Bitte den Antrag auf Voranerkennung in MEDonline ausfüllen (siehe Leitfaden) und per E-Mail mit der Einladung an die zuständige Sachbearbeiterin schicken. AUSNAHME: Erasmus-Voranerkennungen müssen vorher bei Fr. Adler (Abteilung Internationale Beziehungen) eingebracht werden.

Wie viele Fallberichte sind für die Fächergruppen zu verfassen?

Für die Fächergruppe 1 und 2 sind jeweils 4 Fallberichte und für die Fächergruppe 3 sind 2 Fallberichte zu verfassen.

Mein geplanter Auslandsaufenthalt findet erst im nächsten Studienjahr statt. Welche Lehrveranstaltungen/Studienjahr soll ich in MEDonline auswählen?

Die Voranerkennungen und Anerkennungen erfolgen immer auf den derzeit gültigen Studienplan. Wählen Sie daher bei Anerkennungen und Voranerkennungen immer die Lehrveranstaltungen des jetzigen Studienjahres aus.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT