Repetitorium für Kinderanästhesie

17. Repetitorium für Kinderanästhesie

Freitag, 14.4.2023 – Samstag, 15.4.2023

Die Veranstaltung wird in Hybridform abgehalten werden. Limitierte Teilnehmeranzahl vor Ort.

Repetitorium für Kinderanästhesie

Ziel

Praxisbezogene Wissensvermittlung für Kolleginnen und Kollegen, die im Spannungsfeld zwischen sicheren und kindgerechten Methoden Orientierung suchen.

Repetitorium für Kinderanästhesie

Themen

  • Physiologie und Pharmakologie für die Kinderanästhesie
  • Präoperative Einschätzung, Prämedikation, das „verkühlte Kind“
  • Narkoseeinleitung, Narkoseführung, Volumenmanagement
  • Altersgerechte Instrumentenauswahl und Monitoring
  • Rückenmarksnahe und periphere Regionalanästhesie
  • Postoperative Schmerztherapie, Analgosedierung, Sedierung für diagnostische Eingriffe
  • Anästhesiemanagement bei Begleiterkrankungen
  • Blut- und Blutprodukte, intra-/ perioperativ
  • Atemphysiologie und Beatmungsstrategien für Kinder
  • Das Kind im Schockraum
  • Erstversorgung von Neugeborenen
  • Komplikationen in der Kinderanästhesie

Kontakt

Abteilungssekretariat 
Univ. Klinik für Herz-, Thorax und Gefäßanästhesie
T: +43 316 385 80004