Nachhaltig leben. lernen. forschen

Antrag auf ein Förderungsstipendium
für das Kalenderjahr 2020

Voraussetzungen

Die Medizinische Universität Graz schreibt im eigenen Wirkungsbereich Förderungsstipendien gem. §§ 64f iVm §76 Abs. 2 Studienförderungssgesetz 1992 (StudFG), BGBl Nr. 305/1992 idgF, aus.

  

Förderungsstipendien dienen zur Förderung noch nicht abgeschlossener wissenschaftlicher Arbeiten (Dissertationen, Diplom- und Masterarbeiten) von Studierenden.

  

Die derzeit gültigen Voraussetzungen für ein Förderungsstipendium finden Sie auf der Seite
-> Förderungsstipendien.

Info

Einreichungszeitraum und Leistungshöhe

Für das Sommersemester 2020 endet die Einreichmöglichkeit mit 30. September 2020, für das Wintersemester 2020/21 mit 30. November 2020.

Die Höhe des Förderungsstipendiums darf € 750,– nicht unter- und € 3.600,– nicht überschreiten.

Notwendige Beilage für die Einreichung

Zum Abschicken dieses Formulars bzw. für eine Einreichung des Antrags benötigen Sie eine digitale Kopie (in JPG oder PDF-Format) von

  • einem Identitätsnachweis (Reisepass, Personalausweis, Staatsbürgerschaftsnachweis)
  • einer Kurzzusammenfassung (Beschreibung) der wissenschaftlichen Arbeit
  • einer Kostenaufstellung / einen Finanzierungsplan
  • einem Gutachten lt. §23 Abs. 1 UOG
  • einem Motivationsschreiben

Pflichtfelder

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Daten zur Person

Daten zur Person


Kontaktdaten


Es werden grundsätzlich nur Anträge mit gültiger Med Uni Graz Studierenden-eMail- Adresse angenommen.

Studienadresse

Informationen zu Ihrem Konto


Das Konto muss auf Ihren Namen lauten. Eingabe von IBAN ohne Leerzeichen. BIC ist auch im Inland erforderlich.

Antragsdaten

Der Antrag erfolgt für

Antragsdaten

Ich ersuche um Zuerkennung eines Förderungsstipendiums für das oben genannte Semester gemäß Studienförderungsgesetz 1992 (StudFG).

+ Instituts-/Klinikbezeichnung
Auf der folgenden Seite finden Sie die aktuell gültigen Instituts- und Kliniknamen Klinik-Namen

Kenntnisnahme

Ich nehme hiermit zur Kenntnis, dass
  • bei NICHT widmungsgemäßer Verwendung ein Rückforderungsrecht seitens der Universität besteht.
  • jede Änderung in der Kostenaufstellung bzw. im Finanzplan unverzüglich dem Dekan/der Vizedekanin gemeldet und von ihm/ihr genehmigt werden muss.
Kosten

Kostenaufstellung

Geben Sie bitte auf dieser Seite die Kosten in den entsprechenden Feldern ein, die Sie einreichen möchten.
Beachten Sie bitte, dass die Gesamtsumme der eingereichten Kosten mind. EUR 750,‐ und max. EUR 3.600,‐ betragen darf. Anträge unter bzw. über diesen Gesamtbetrag werden abgelehnt.


Die in dem jeweiligen Feld hinterlegte Zahl, ist jeweils der Förderungshöchstbetrag, der für diese Kategorie beantragt werden kann.


Versenden

Einzureichende Unterlagen*

Es wird ein Identitätsnachweis (Kopie Ihres Staatsbürgerschaftsnachweises, Personalausweises oder Reisepasses), sowie die unten aufgezählten Unterlagen benötigt. Bitte laden Sie diese im Format JPG oder PDF hoch.

Formular absenden

Bitte überprüfen Sie sicherheitshalber noch einmal ob alle Eingaben vollständig und korrekt sind.
Dann bitte gleich absenden. Sie werden per Mail über Ihren Antrag verständigt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Frau Doris Zenz (doris.zenz@medunigraz.at)
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT