Nachhaltig leben. lernen. forschen

Medizinische Universität Graz

Servicestelle für Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen

Die Einrichtung einer Servicestelle für MitarbeiterInnen und Studierende mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen wurde am 30.11.2009 vom Rektorat beschlossen und im Mitteilungsblatt am 16.12.2009 veröffentlicht.

So sollen einerseits Studierende bestmöglich beraten, betreut und mit entsprechenden Hilfen ausgestattet werden und andererseits auch Lehrende und MitarbeiterInnen im Umgang mit Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen beraten und unterstützt werden.

Damit wurde zusätzlich zur bereits bestehenden Unterstützung durch die Behindertenvertrauensperson eine institutionalisierte Stelle geschaffen, die einerseits eine nachhaltige Integration und Sensibilisierung von MitarbeiterInnen sicherstellen und andererseits Menschen mit Behinderungen dazu ermutigen soll eine akademische Laufbahn zu ergreifen, um so eine bestmögliche Gleichstellung zu ermöglichen.

  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT
  • TEXT