Hals-, Nasen-, Ohren-Universitätsklinik

An unserer Universitätsklinik werden Erkrankungen der Ohren, der Nase und Nasennebenhöhlen sowie Erkrankungen von Mund, Rachen, Kehlkopf, Hals und Speicheldrüsen und Störungen der Stimme, des Sprechens, der Sprache und des Schluckens behandelt.

Als Universitätsklinik betreiben wir innovative und interdisziplinäre Forschung auf internationalem Niveau. Spezielle Forschungsschwerpunkte bestehen in allen Bereichen unseres Faches. Wir decken dabei das gesamte Spektrum der universitären Forschung ab - von der Grundlagen- bis zur angewandten Forschung. Dadurch garantieren wir die Behandlung unserer Patient*innen nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft.

Als Universitätsklinik sind wir darüber hinaus in praxisorientierter Lehre und Ausbildung sowohl im studentischen Bereich als auch postgraduell aktiv. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter*innen geben ihr Wissen sowie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse an Studierende und Auszubildende weiter.

HNO-Heilkunde

Unsere Klinischen Abteilungen

Detaillierte Informationen über unsere drei Kernkompetenzen Forschung, Studium und Patient*innenbetreuung finden Sie auf den Seiten unserer Klinischen Abteilungen.

Sekretariat

Auenbruggerplatz 26, 8036 Graz 
T: +43 316 385 13448
F: +43 316 385 13425