Pädiatrische Hämato-Onkologie

Die Behandlung von Kindern- und Jugendlichen mit hämatologischen und onkologischen Erkrankungen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie deren umfassende Betreuung und sorgfältige Nachsorge sind die Kernaufgaben unserer Abteilung.

Die Grundlagen dafür sind eine enge Zusammenarbeit mit anderen Disziplinen (Kinder-, Neurochirurgie, Radiologie, Nuklearmedizin, Pathologie, Strahlentherapie) und Berufsgruppen (Physio-, Ergo-, Logotherapie, klinische Psychologie, Pädagog*innen und Sozialarbeiter*innen) sowie aktive Forschung und kontinuierliche Weiter- und Ausbildung.

Die Vernetzung innerhalb internationaler Therapieoptimierungsstudien gewährleistet den optimalen Einsatz oft multimodaler Therapiekonzepte (Operation, Chemo-, Strahlentherapie, immunmodulierende Therapie) auf dem neuesten Stand der Wissenschaft, mit gleichzeitiger Verbesserung der Heilungsaussichten, Weiterentwicklung der Behandlungsmöglichkeiten und Begrenzung therapiebedingter Nebenwirkungen und Spätfolgen.

Martin Benesch

"In einer Zeit extremer Belastungen vermitteln wir den Patient*innen Sicherheit und Zuversicht. Unsere Forschungsleistungen tragen zur Weiterentwicklung der nach modernstem Standard durchgeführten Behandlung bei, als Lehrende geben wir unser Wissen direkt an Studierende weiter."

Martin Benesch, Leiter der Klinischen Abteilung

Sekretariat

Auenbruggerplatz 38, 8036 Graz 
T: +43 316 385 13485
F: +43 316 385 13450