Pädiatrische Kardiologie

Die Klinische Abteilung für Pädiatrische Kardiologie ist neben den Klinischen Abteilungen für Kardiologie, Herzchirurgie und Herz-, Thorax-, Gefäßchirurgische Anästhesiologie und Intensivmedizin Teil des Universitären Herzzentrums der Medizinischen Universität Graz. Unsere Abteilung ist für die Diagnose und Behandlung von angeborenen Herzfehlern, Herzrhythmusstörungen und erworbenen Herzerkrankungen im Kindes- und Jugendalter zuständig. Als einziges tertiäres Zentrum im Süden Österreichs  werden an unserer Abteilung interdisziplinär auch Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern (EMAH) ambulant und stationär betreut.

Als aktiv forschende, klinische Abteilung bieten wir unseren Patient*innen die bestmögliche Behandlung und Versorgung nach neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft. Wir sehen die kontinuierliche Forschungs- und Lehrtätigkeit in der Pädiatrischen Kardiologie als Grundlage für die positive Weiterentwicklung unseres Fachgebietes und bilden das gesamte Spektrum der universitären Forschung sowie der Lehrtätigkeit ab.

Andreas Gamillscheg

"Unser Bestreben als Team in einem Kompetenzzentrum für Kinderkardiologie ist es auf Basis aktueller klinischer Forschung eine optimale Betreuung für unsere kleinen Patient*innen zu bieten und unser Leitmotiv auch in der Lehre zu vertreten."

Andreas Gamillscheg, Leiter der Klinischen Abteilung

Sekretariat

Auenbruggerplatz 34/2, 8036 Graz 
T: +43 316 385 13670
F: +43 316 385 13675